Ärzte Zeitung, 31.10.2007

TIPP DES TAGES

Nach Katarakt-Op spezielle Sonnenbrille

Die meisten Patienten wissen, dass sie bei starker Sonneneinstrahlung eine Sonnenbrille aufsetzen sollen, um Augenschäden zu vermeiden. Regel über den Daumen: Wenn ein Sonnenschutzmittel für die Haut benötigt wird, sollte auch an den Schutz der Augen gedacht werden.

Weniger bekannt ist, dass Patienten nach Katarakt-Op mit künstlicher Linse durch Sonnenlicht besonders gefährdet sind: Die Kunstlinse absorbiert zwar die UV-Strahlung, nicht aber das kurzwellige blaue Licht. Die Gefahr, an einer altersbedingten Makuladegeneration zu erkranken, ist erhöht.

Für die Betroffenen gibt es spezielle Brillengläser, die dieses blaue Licht herausfiltern. Die sollten aber immer vom Optiker angepasst und nicht im nächsten Supermarkt besorgt werden. Bei Billigprodukten besteht die Gefahr, dass die Blaublocker nicht für den Straßenverkehr zugelassen sind - von nicht korrekter Anpassung mal ganz zu schweigen.

(Quelle: www.medizin-online.de/plexus)

Topics
Schlagworte
Tipp des Tages (496)
Krankheiten
Augenkrankheiten (332)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

30 Minuten Bewegung am Tag verhindern jeden 12. Todesfall

Bewegung verlängert das Leben, das bestätigt die bisher größte Studie zum Thema. Und: Bewegung im Alltag reicht dazu schon aus, es muss kein anstrengender Sport sein. mehr »

Welche Gesundheitspolitiker bleiben im Bundestag?

So sehr sich der Bundestag verändert - viele aus der Gesundheitspolitik vertraute Gesichter werden vermutlich wieder im Gesundheitsausschuss arbeiten. Eine Auswahl. mehr »

Impfpflicht löst Masernproblem nicht

Eine Impfpflicht bei Masern würde ungeimpfte Erwachsene als Verursacher nicht erreichen und Skeptiker vor den Kopf stoßen. Ausbrüche sind nur mit mehr Engagement zu verhindern, so RKI-Präsident Prof. Lothar Wieler. mehr »