Hypertonie

CME-Punkte bis zum 20. September 2015 sichern mit dem Modul: Besondere Bluthochdruckfälle – Leitlinien-empfehlungen der European Society of Cardiology und European Society of Hypertension

1.  Hypertonie: Einheitliche Zielwerte für fast jedermann

[20.07.2015] Die neue Leitlinie der European Society of Hypertension und der European Society of Cardiology hat die Ziele der Hochdrucktherapie verändert. Nun gilt ein einheitlicher systolischer Zielwert von 140 mmHg als Grenze für jedermann - mit ein paar Ausnahmen.  mehr»

2.  RKI: Blutdruckkontrolle verbessert

[20.07.2015] Kleine Veränderung, große Wirkung: Beim Senken von Blutdruckwerten trifft das tatsächlich zu. Das belegen Zahlen, die Forscher des Robert Koch-Instituts vorgelegt haben.  mehr»

3.  Bluthochdruck: Mehr Kombination, weniger Monotherapie

[20.07.2015] Der Anteil der Hypertoniker in Deutschland, die mit mehreren Medikamenten behandelt werden, hat zugenommen.  mehr»

4.  Leichte Hypertonie: Druck senken verlängert das Leben

[20.07.2015] Hypertoniker mit einem systolischen Druck zwischen 140 und 160 mmHg profitieren offenbar von einer Drucksenkung, selbst wenn sie keine Herz- und Gefäßschäden aufweisen.  mehr»

5.  Studie: Mundwasser lässt Blutdruck steigen

[20.07.2015] Substanzen, die den Blutdruck steigern, finden sich auch an unerwarteten Orten, etwa neben dem Zahnputzbecher.  mehr»

6.  Finnische Studie: Hochdruck ablassen in der Sauna

[20.07.2015] Saunieren ist gut für Herz und Kreislauf, es verbessert die Hämodynamik, und insbesondere bei Hypertoniepatienten sinkt der Blutdruck. Eine finnische Studie bestätigt das.  mehr»