Multiple Sklerose

CME-Punkte bis zum 20. September 2015 sichern mit dem Modul: Sensorische, motorische und autonome Störungen: Das komplexe regionale Schmerzsyndrom

1.  Schubförmige MS: Vielfalt bei der Basistherapie

[17.07.2015] Ob täglich Tabletten oder Injektionen nur alle zwei Wochen: Für Patienten mit leichter bis moderat aktiver Multipler Sklerose gibt es jetzt eine breite Palette von Therapien und Applikationsformen.  mehr»

2.  Multiple Sklerose: Symptomkontrolle hält mobil

[17.07.2015] Auch wenn spezifische Therapien fehlen - eine gute symptomatische Therapie kann Patienten mit progredienter MS das tägliche Leben erleichtern.  mehr»

3.  Aktive MS: Aggressive Therapie rasch erwünscht!

[17.07.2015] Patienten mit sehr aktiver MS müssen nun nicht mehr warten, bis die Basistherapeutika versagen, sie können nun auch von Beginn an eine hochwirksame Therapie erhalten.  mehr»

4.  Progrediente MS: Suche nach Arzneien

[17.07.2015] Immunmodulatoren, Vitamine und Statine - Forscher suchen intensiv nach wirksamen Therapien für Patienten mit progredienter MS.  mehr»

5.  Myelinschutz: Erfolg mit zwei Substanzen

[17.07.2015] Neue Ansätze zur Remyelinisierung sollen bleibende Behinderungen bei MS-Kranken verhindern.  mehr»

6.  Multiple Sklerose: Neue Ziele in der Therapie

[17.07.2015] Unter vielen MS-Medikamenten kommt die Behinderungsprogression - erfasst über den EDSS-Wert - über Jahre zum Stillstand. Experten machen sich daher Gedanken, wie sich der Fortschritt künftig noch messen lässt. Diskutiert wird "No Evidence of Disease Activity", kurz NEDA.  mehr»