Ärzte Zeitung online, 23.02.2018

Schnell informiert

Im Video – Best of Abstracts in 100 Sekunden (3)

Die Deutsche Krebsgesellschaft hat Wissenschaftler vor die Kamera gebeten. In kurzen Videobeiträgen präsentieren sie die Kernaussagen ihrer Vorträge beim Krebskongress.

BERLIN. Dr. Dorothee Speiser, Charité – Universitätsmedizin Berlin, wurde heute vor die Kamera gebeten und gefragt: Worum geht es in Ihrem Abstract "Accuracy of risk perception among BRCA1/2-mutation carriers"?

Hier gibt's die Antwort:

Genetisches Krebsrisiko: Dr. Dorothee Speiser im Videogespräch

Auch Prof. Dr. Rudolf Maria Huber, Klinikum der Universität München, stand heute vor die Kamera und wurde gefragt: Worum geht es in Ihrem Abstract "Comprehensive analysis of immune cell infiltrates and cytokine mediators in non-small-cell lung cancer"?

Hier gibt's die Antwort:

Lungenkrebs: Prof. Dr. Rudolf Maria Huber im Videogespräch

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Der gesundheitspolitische Parteien-Check Teil II

Wie viel Europa verträgt unser Gesundheitssystem? Im zweiten Teil unseres Parteienchecks vor der Europawahl am Sonntag zeigt sich: Die Bundestagsfraktionen sind sich uneinig. mehr »

Wenn Babys an Leukämie erkranken

Leukämie ist die häufigste Krebsart bei Kindern. Für viele ist eine Stammzelltransplantation die letzte Chance auf Leben. Doch bei Levin Gebhardt reichte eine einzige nicht aus. mehr »

Der Königsweg für den richtigen Datenschutz ist noch umstritten

Das Inkrafttreten der DSGVO jährt sich zum ersten Mal. Doch noch immer ist vielen Ärzten einiges unklar. Die Datenschützer aus Bayern tun sich mit strikten Ansichten hervor – stehen damit aber nicht allein. mehr »