Wer zähmt Big Data, KI und Co?

Das Gesundheitswesen wird digital. Wie der disruptive Wandel moderiert werden kann, ist Thema des Hauptstadtkongresses 2019. Auch die Risiken sollen zur Sprache kommen. mehr »

Der HSK ist digitaler Kompass

Ulf Fink, Präsident des Hauptstadtkongresses, spricht von einer Revolution, wenn er an die Möglichkeiten der Digitalisierung denkt. Sinnvoll eingesetzt, biete sie nicht nur neue Chancen für Diagnostik und Therapie. mehr »

Potenzial für Digitalisierung in Kliniken ausschöpfen!

In vielen Krankenhäusern ist die Digitalisierung auf gutem Weg, findet der Ärztliche Direktor der Uniklinik Essen, Professor Jochen Werner. Mitarbeiter müssten die moderne Technik jedoch auch annehmen. mehr »

1.  Hauptstadtkongress: Wer zähmt Big Data, KI und Co?

[20.05.2019] Das Gesundheitswesen wird digital. Wie der disruptive Wandel moderiert werden kann, ist Thema des Hauptstadtkongresses 2019. Auch die Risiken sollen zur Sprache kommen.  mehr»

2.  Interview mit Ulf Fink: Der HSK ist digitaler Kompass

[20.05.2019] Ulf Fink, Präsident des Hauptstadtkongresses, spricht von einer Revolution, wenn er an die Möglichkeiten der Digitalisierung denkt. Sinnvoll eingesetzt, biete sie nicht nur neue Chancen für Diagnostik und Therapie.  mehr»

3.  Adipositas: Fachleute bemängeln Lücken in der Versorgung

[18.05.2019] Fachleute warnen vor Versorgungslücken bei Adipositas. Diagnostik und Beratung, Ernährungs-, Bewegungs- und Gruppentherapie seien keine Regelleistungen der Krankenkassen.  mehr»

4.  Spielshow auf dem HSK: Was kann KI wirklich?

[18.05.2019] Künstliche Intelligenz (KI) ist das Zukunftsthema. Maschinen lernen zunehmend, wie Menschen zu denken. Ein wichtiges Thema beim HSK.  mehr»

5.  E-Health: Potenzial für Digitalisierung in Kliniken ausschöpfen!

[17.05.2019] In vielen Krankenhäusern ist die Digitalisierung auf gutem Weg, findet der Ärztliche Direktor der Uniklinik Essen, Professor Jochen Werner. Mitarbeiter müssten die moderne Technik jedoch auch annehmen.  mehr»

6.  Gesundheitswirtschaft: Gute Pflege – auch mit einem Drittel weniger Pflegekräfte?

[17.05.2019] Der Nutzen einer Behandlung für Patienten ist für die Initiative Gesundheitswirtschaft der Maßstab, an dem sich die Gesundheitspolitik orientieren sollte, sagt Professor Jörg Debatin.  mehr»

7.  Interview: Vom weißen Kittel in den Anzug

[17.05.2019] Dr. Matthias Bracht ist Arzt und Klinikgeschäftsführer. Wieso er das für eine sehr gute Kombination hält, erklärt er im Gespräch mit der „Ärzte Zeitung“.  mehr»

8.  Kongressvorschau: Eine Fast Lane für Gesundheits-Apps

[03.05.2019] Gesundheits-Apps boomen: Mehr als 100.000 solcher Applikationen, die sich um Fitness, Prävention, Gesundheitsfragen, aber auch zunehmend Diagnostik kümmern, gibt es im Markt. Darunter immer mehr hilfreiche Anwendungen für die Patientenversorgung.  mehr»

9.  Digital Health: Der reale Nutzwert zählt

[13.03.2019] Die Digitalisierung gilt auch im deutschen Gesundheitswesen als das Zukunftsthema - zum Beispiel zur Entlastung von Pflegekräften. Ein Selbstläufer ist Pflege mit Bits und Bytes nicht.  mehr»

10.  Tabakentwöhnung: Unabhängige Plattform für Dialog gefordert

[12.06.2018] Berlin. Der Tabakkonzern Philip Morris, Anbieter eines Tabakerhitzungssystems, das als risikoreduziertes Produkt vermarktet wird, reagiert positiv auf eine Protestnote des Aktionsbündnisses Nichtrauchen (ABNR).  mehr»