1.  Mentales Training bessert Geschick von Chirurgen

[13.06.2008] Hirn-Jogging hilft nicht nur gegen Demenz: Chirurgen, die in einem Laparoskopie-Trainingsprogramm Operationen in Gedanken durchgehen, operieren besser als jene, die nur praktische Übungen machen.  mehr»

2.  Ärzte-Vergütung: Schmidts Zusage löst Freude aus

[10.06.2008] Die Ankündigung von Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt auf dem Berliner Hauptstadtkongress, dass die Vertragsärzte in Ost und West ab 2009 die gleiche Vergütung erhalten sollen, wertet der Vorsitzende der KV Brandenburg (KVBB) Dr. Hans-Joachim Helming als positives Signal.  mehr»

3.  Klinikhygiene - Gesetzgeber muss aktiv werden

[10.06.2008] Eine Verankerung der Klinikhygiene im Infektionsschutzgesetz fordert die Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH). Ihr Sprecher Dr. Klaus-Dieter Zastrow wirft der Politik Versäumnisse zulasten der Patienten vor.  mehr»

4.  Pflegekräfte und Ärzte pilgern nach Hamburg

[10.06.2008] Rund 1400 teilnehmende Pflegekräfte in vier Jahren, das ist die stolze Bilanz der Fortbildungskurse zum Wundmanagement am European Surgical Institute (ESI) in Hamburg. Obwohl das Programm anspruchsvolle zwei Wochen lang ist, sind die Kurse schon bis ins Jahr 2009 hinein ausgebucht.  mehr»

5.  Zurückhaltung bei der Grundlagenforschung

[10.06.2008] Private Medizinhochschulen liefern wichtige Anstöße für eine innovative Arztausbildung. Doch sie müssen mit Hindernissen kämpfen. Das war das Ergebnis eines Expertengesprächs beim Deutschen Ärzteforum.  mehr»

6.  Einzelverträge bleiben ein hartes Geschäft

[10.06.2008] Fast keine Krankenkasse verzichtet auf Verträge zur Integrationsversorgung, zur hausarztzentrierten oder besonderen ambulanten Versorgung. Dass diese Verträge einen Mehrwert bedeuten, wird vermutet - der präzise Nachweis eines zusätzlichen Nutzen ist jedoch schwierig.  mehr»

7.  Zuzahlung bei Gelenkersatz

[10.06.2008] Zuzahlungsmodelle sind geeignet, eine bessere Versorgung von Patienten bei Gelenkersatz sicherzustellen. Das ist bei einem Expertenworkshop des Hauptstadtkongresses deutlich geworden, zu dem das Unternehmen DePuy eingeladen hatte.  mehr»

8.  Telematik: Wie weiter nach dem Ärztetag?

[09.06.2008] Der Ulmer Ärztetag ist mit widersprüchlichen Resolutionen zur elektronischen Gesundheitskarte geendet. Beim Hauptstadtkongress wurde jetzt der Blick nach vorn gewagt.  mehr»

9.  EU verschärft Kampf gegen Arzneifälschungen

[09.06.2008] Zwei wichtige Gesetzgebungsinitiativen hat EU-Vizepräsident Günter Verheugen am Freitag beim Hauptstadtkongress angekündigt: mehr Informationsrechte für Patienten über rezeptpflichtige Arzneimittel und scharfe Maßnahmen gegen Arzneimittel-Fälschungen.  mehr»

10.  Von der Klinik zum Zentrum für Gesundheit

[09.06.2008] Der Zug vom Krankenhaus zum Gesundheitscenter der Zukunft ist nicht aufzuhalten. Beim Hauptstadtkongress wurde deutlich: Im Ausland ist diese Entwicklung weiter fortgeschritten als in Deutschland.  mehr»