Medica Aktuell, 14.11.2011

Diagnostik mit EPA-Anbindung

Diagnostik mit EPA-Anbindung

DÜSSELDORF (eb). Der weltweit agierende Spezialist für medizinische Diagnostik Welch Allyn präsentiert zur Medica seine neueste Generation IT-integrierter Lösungen für den Bedarf im hektischen Praxis- und Klinikalltag.

Das Unternehmen will in Düsseldorf ein neues System einführen, das Geräte für körperliche Untersuchungen mit Technik zur Dokumentation von Vitaldaten verknüpft.

Die Daten werden an eine elektronische Patientenakte übermittelt und so für die Einrichtung gesichert.

Halle 9 / E 15

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Ausreichend Folsäure schützt Hypertoniker vor Schlaganfall

Bestimmte Hypertoniker sollten auf eine gute Folsäureversorgung achten. Dadurch können sie ihr Schlaganfallrisiko deutlich senken. mehr »

Feinsinnige Geister und Antisemiten

Ein neues Buch beleuchtet die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin während des Nationalsozialismus. Am Fallbeispiel Emil von Bergmann erkennen Leser, wie zwiegespalten die DGIM-Mitglieder waren. mehr »

Saunieren schützt vor Schlaganfall

Möglicherweise beugt häufiges Saunieren Hirninfarkten vor. In einer finnischen Studie war die Schlaganfallrate bei Saunafans um 60 Prozent reduziert - dafür mussten Saunagänger aber einen Faktor beherzigen. mehr »