Ärzte Zeitung, 17.06.2012

8000 Teilnehmer beim Hauptstadtkongress

Rund 8000 Teilnehmer beim Berliner Kongress

BERLIN (af). Mit rund 8000 Teilnehmern und mehr als 600 Referenten in 180 Veranstaltungen hat der Hauptstadtkongress "Medizin und Gesundheit" seine Rolle als ein herausragendes Ereignis im Terminkalender der Gesundheitsbranche bestätigt.

"Das starke Interesse sowohl der Experten als auch der Öffentlichkeit an diesem Kongress zeigt, wie wichtig gerade in den aktuellen stürmischen Zeiten der Austausch der Ideen und Argumente sowie das Formulieren gemeinsamer Positionen sind", freute sich Kongresspräsident Ulf Fink zum Abschluss.

Der Termin des nächsten Hauptstadtkongresses "Medizin und Gesundheit" 2013 steht fest: Er findet vom 5. bis 7. Juni" statt.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Mehr Sicherheit vor Arzneimittel-Pfusch

Die aktuellen Arznei-Skandale haben den Gesetzgeber auf den Plan gerufen. Die Kompetenz der Bundesinstitute bei Rückrufen soll gestärkt, der Arzneimittelvertrieb sicherer werden. mehr »

Muster-Weiterbildung in trockenen Tüchern

Der Vorstand der Bundesärztekammer hat einstimmig die Gesamt-Novelle der (Muster-)Weiterbildungsordnung (MWBO) für Ärzte beschlossen und veröffentlicht. mehr »

Zehn Regeln für die Rheuma-Therapie

In der medikamentösen Behandlung von älteren Rheuma-Patienten gilt es für Ärzte, einiges zu beachten. Rheumatologen haben zehn Empfehlungen verfasst. mehr »