7.  Per Impulstherapie zur langfristigen Krankheitsstabilisierung

[05.03.2019] Seit nunmehr fünf Jahren ist Alemtuzumab bei der aktiven schubförmig-remittierenden Multiplen Sklerose (RRMS) zugelassen und hat das Konzept der Impulstherapie in der MS-Behandlung etabliert. Der Wirkstoff wird in zwei Behandlungsphasen im Abstand von einem Jahr verabreicht.  mehr»

8.  Bioresorbierbares Implantat in Orthopädie und Chirurgie: MgYREZr-Implantate als Titanersatz

[05.03.2019] Ein ideales Osteosynthese-Implantat sollte stabil, belastbar, osteokonduktiv und gut verträglich sein sowie sich bestenfalls im Körper selbst abbauen. Ein wichtiger Fortschritt in diese Richtung gelang mit der Einführung einer CE-zertifizierten Legierung auf Magnesiumbasis (MgYREZr).  mehr»