Hämophilie A

 
Sonderbericht
Mit freundlicher Unterstützung der Roche Pharma AG, Grenzach-Wyhlen, und der Chugai Pharma Germany GmbH, Frankfurt am Main
 

Literatur:

1. Mahlangu J et al., N Engl J Med 2018, 379: 811-822
2. Pipe S et al., World Federation of Hemophilia World Congress 2018, Abstract ͝
3. Yuste VJ et al., ASH 2018, Oral Communication Session 322
4. Patel A et al., ASH 2018, Oral Communication Session 322
5. ClinicalTrials.gov NCT02622321, verfügbar unter: https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT02622321
6. Kitazawa T et al., Nat Med 2012, 18: 1570-1574

PDF zum Download


▼ Dieses Arzneimittel unterliegt einer zusätzlichen Überwachung. Dies ermöglicht eine schnelle Identifizierung neuer Erkenntnisse über die Sicherheit. Angehörige von Gesundheitsberufen sind aufgefordert, jeden Verdachtsfall einer Nebenwirkung zu melden. Bitte melden Sie Nebenwirkungen an die Roche Pharma AG (grenzach.drug_safety@roche.com oder Fax +49 7624/14-3183) oder an das Paul- Ehrlich-Institut (www.pei.de oder Fax: +49 6103/77-1234).