Hereditäre Nierenerkrankungen

 
Sonderbericht
Mit freundlicher Unterstützung der Otsuka Pharma GmbH, Frankfurt/Main
 

Tolvaptan bei ADPKD Studiendaten, geeignete Patienten, Alltagserfahrungen

[22.11.2017] Patienten mit schnell fortschreitender autosomal-dominanter polyzystischer Nierenerkrankung (ADPKD) haben mit dem selektiven Vasopressin-2 (V2)-Rezeptor-Antagonisten Tolvaptan erstmals die Möglichkeit, die Progression ihrer Erkrankung wirksam zu hemmen. mehr»