Schmerztherapie

 
Sonderbericht
Mit freundlicher Unterstützung der Aristo Pharma GmbH, Berlin
 

Tumorschmerz: Präparate mit Hydromorphon bevorzugen!

[27.11.2017] In der "Praxisleitlinie Tumorschmerz" wird Hydromorphon aufgrund pharmakologischer Vorteile in der Verträglichkeit als Präferenzsubstanz empfohlen.1 Moderne Präparate mit 24-Stunden-Wirkung sind für Patienten in mehrfacher Hinsicht von Vorteil. Retardpräparate sind aber keinesfalls untereinander mehr»

Einmal täglich wirksam wie zweimal täglich

[27.11.2017] Das einmal täglich einzunehmende Hydromorphon-Präparat in der Multiple-Unit-Retardtablette wurde im Rahmen einer prospektiven randomisierten, doppelblinden Crossover-Studie mit einem ebenfalls retardierten, zweimal täglich einzunehmenden Hydromorphon-Präparat (Palladon®) verglichen. mehr»

Kommunikation ist mehr als nur Sprechen

[27.11.2017] Eine gute Kommunikation zwischen Arzt und Patient verhindert nicht nur, dass Patienten eine Therapie enttäuscht beenden. Sie steigert auch die Zufriedenheit des Therapeuten. mehr»

Digitale Medien als Chance

[27.11.2017] Sie möchten sich als Arzt auf eine bestimmte Klientel spezialisieren, z. B. Patienten mit Rückenschmerzen? Dann sorgen Sie mit einem darauf zugeschnittenen Internetauftritt dafür, dass andere Patienten gar nicht erst den Weg in ihre Praxis finden. mehr»