Rezidiviertes Platin-sensitives Ovarialkarzinom

 
Sonderbericht
Mit freundlicher Unterstützung der Tesaro Bio Germany GmbH, München
 
Ärzte Zeitung online, 08.02.2018

PARP-Inhibitor verlängert PFS unabhängig von der BRCA-Mutation

Der Ende vergangenen Jahres zugelassene PARP (Poly-ADP-Ribose-Polymerase)-Inhibitor Niraparib verlängert beim Platin-sensitiven rezidivierten Ovarialkarzinom das progressionsfreie Überleben (PFS), und zwar unabhängig davon, ob eine BRCA-Keimbahnmutation vorliegt oder nicht.

Liebe Leserin, lieber Leser,

lesen Sie mehr mit dem kostenlosen Login der Ärzte Zeitung.

Ihr Vorteil eines kostenlosen Login:

  • Mehr Analysen, Hintergründe und Infografiken
  • Exklusive Interviews und Praxis-Tipps
  • Zugriff auf alle medizinischen Berichte und Kommentare
Kennwort vergessen? Klicken Sie hier.
Ein anderes Problem beim Login? Klicken Sie hier.

Sie sind Abonnent der Ärzte Zeitung?

Wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice, wir helfen Ihnen gerne persönlich weiter: unter +49 (0) 6102 506-119 (Montag bis Freitag 9 - 17 Uhr) oder senden Sie eine Email an vertrieb@springer.com.