1.  Gesundheitskiosk: Gesundheitskurse zwischen Handyladen und türkischem Gemüsegeschäft

[11.10.2019] Prävention direkt am Point-of-Care: Die Macher des Gesundheitskiosks machen, Menschen in sozial schwächeren Stadtteilen Hamburgs Prävention und Gesundheitsberatung niedrigschwellig zugänglich.  mehr»

2.  Pflege und Beruf: Betriebliche Lotsen sollen helfen

[11.10.2019] Wie lassen sich die Pflege eines Angehörigen und der Job vereinbaren? In Schleswig-Holstein helfen bei dieser Frage künftig „Betriebliche Pflegelotsen“. Die Lotsen könnten niedrigschwellige Unterstützung bieten und eine wertvolle Brücke zu professioneller Hilfe schlagen, so  mehr»

3.  Bayern: Wettbewerb für kreative Pausen im Pflegebetrieb

[10.10.2019] Wie lassen sich trotz enger Personaldecke Pausenzeiten in Kliniken, Pflegeheimen und Einrichtungen der ambulanten Pflege umsetzen? Die AOK Bayern hat zum Wettbewerb für kreative Pausenkonzepte aufgerufen.  mehr»

4.  Sachsen-Anhalt: AOK setzt aufs Smartphone als Stress-Coach

[10.10.2019] In Sachsen-Anhalt sterben mehr Menschen an Herz-Kreislauf-Erkrankungen als in allen anderen Bundesländern, berichtet die AOK.  mehr»

5.  Seltene Erkrankungen: Fahndung nach der richtigen Spur

[27.09.2019] Für die Behandlung seltener Erkrankungen gibt es in Deutschland gute Strukturen. Dennoch kann bei vielen Betroffenen die Diagnose nicht gefunden werden. Translate Namse, ein Projekt des Innovationsfonds, sorgt jetzt dafür, dass diese Menschen schneller zielgerichtet behandelt werden können.  mehr»

6.  Seltene Erkrankungen: Im Interview – Die Lotsin für unklare Diagnosen

[26.09.2019] Dr. Katharina Schubert arbeitet als Lotsin für Patienten und Ärzte im Mitteldeutschen Kompetenznetz Seltene Erkrankungen (MKSE). Sie sorgt dafür, dass Patienten mit unklaren Diagnosen in Sachsen-Anhalt einen Spezialisten finden.  mehr»

7.  Burnout: „Oft versteckt sich dahinter eine Depression“

[19.09.2019] Psychische Erkrankungen werden heute weniger stigmatisiert, sagt der Vorstandsvorsitzende der Stiftung Deutsche Depressionshilfe, Professor Ulrich Hegerl. Dennoch sieht der Professor für Psychiatrie an der Goethe-Universität Frankfurt die Zunahme der Burnout-Diagnosen kritisch.  mehr»

8.  Burnout-Fälle: AU-Tage haben sich mehr als verdoppelt

[19.09.2019] Fehlzeiten-Report zeigt: Die Diagnose Burnout sorgte 2018 für 3,9 Millionen Fehltage bei gesetzlich versicherten Arbeitnehmern.  mehr»

9.  AOK im Netz: Online-Hilfen bei Depression

[19.09.2019] Online-Programme können Patienten mit Depression niedrigschwellig unterstützen. So hilft etwa das Online-Selbsthilfeprogramm www.moodgym.de bei der Vorbeugung und Linderung von depressiven Symptomen.  mehr»

10.  Ärztemangel: Ohne Folklore – wie kommen Ärzte und das Land zusammen?

[16.09.2019] Sind Ärzte auf dem Land künftig nur noch im MVZ zu finden? Versorgen sie mit dem Arztmobil oder per Internet? Auf einer AOK im Dialog-Veranstaltung suchten Ärzte, Kassenvertreter und Politiker nach Antworten.  mehr»