Ärzte Zeitung, 24.04.2007

Fortbildungskurs Präventivmedizin startet am 16. Juni

BAD LAUTERBERG (eb). Vom 16. bis 24. Juni findet in Bad Lauterberg im Harz wieder ein Fortbildungskurs zur Präventivmedizin statt. Die Veranstaltung ist mit 80 CME-Punkten zertifiziert.

Veranstaltet wird der Fortbildungskurs von der Deutschen Akademie für Präventivmedizin (DAPM). Themen sind etwa die Risikostratifizierung von kardiovaskulären Krankheiten in der Praxis, Praxiskonzepte und Abrechnungsfragen - etwa bei Metabolischem Syndrom und Diabetes Typ 2 - und wissenschaftlich belegte Ernährungsmedizin. Dazu gehört auch die Prävention von Krebs durch Ernährung mit Konzepten für die Ernährungsberatung.

Ein weiteres wichtiges Thema ist wieder Sport als Prävention. Es gibt eine Einführung ins Lauftraining, Leistungsdiagnostik und Trainingsplanung. Auch Nordic Walking steht auf dem Programm. Zum Kurs gehören ausführliche Seminarunterlagen auf CD-ROM, ein Gala-Dinner und jeden Morgen ein betreutes Sportprogramm.

Weitere Infos und Anmeldung unter: www.akaprev.de

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Alzheimer-Anzeichen schon 25 Jahre vor Ausbruch

Die Alzheimer-Demenz kündigt sich in einigen Formen offenbar lange vor Krankheitsbeginn an. Das bringt Zeit, um die Erkrankung zu verhindern - womöglich sogar zwei Jahrzehnte. mehr »

Konzept der E-Patientenakte steht

Die elektronische Patientenakte nimmt konkrete Formen an. Ärzte, Zahnärzte, Krankenkassen und gematik haben sich auf ein Vorgehen zur Gestaltung der ePA geeinigt. Die Industrie bleibt vorerst außen vor. mehr »

Placebo ist nicht gleich Placebo

Ein Scheinmedikament zu verordnen, gilt manchen Ärzten als anrüchig - andere halten es für legitim. Bei vielen hängt es davon ab, woraus das spezielle Placebo besteht. mehr »