1.  Berlin: Ärztemangel in der Notfallrettung

[18.01.2019] Fast die Hälfte der Arztstellen der Berliner Feuerwehr, die die Notfallrettung organisiert, sind derzeit nicht besetzt.  mehr»

2.  Wiederbelebung: Bei Herzstillstand nichts zu tun, ist immer falsch

[17.01.2019] Die Deutschen sind bei der Reanimation nach Herzstillstand ein zögerliches Volk. Ängste, als Laie etwas falsch zu machen, sind unbegründet,  mehr»

3.  Tipps vom Experten: Die häufigsten Fehler bei der Opioid-Therapie

[16.01.2019] Nehmen Patienten Opioide ein, müssen sie einiges beachten. Manches Missverständnis und mancher Einnahmefehler können Ärzte mit zwei Sätzen der Erklärung ausräumen.  mehr»

4.  Interview mit Schmerzmediziner: „Opioide niemals als Add-on-Therapie!“

[16.01.2019] Für die Dauertherapie bei mittleren bis starken Schmerzen gibt es keine verträglicheren Analgetika als retardierte Opioide, betont Schmerzmediziner Norbert Schürmann. Wichtig sind gleichmäßige Wirkspiegel. Daneben kritisiert der Schmerzexperte die Fixiertheit auf Morphin.  mehr»

5.  Fortbildung: Einladung zum Anästhesie Update 2019

[15.01.2019] Die Fortbildungsveranstaltung „Anästhesie Update“ feiert Jubiläum: Bereits zum zehnten Mal können sich Ärzte kompakt und produktneutral in nur zwei Tagen auf den neuesten Wissensstand in Sachen Anästhesie bringen.  mehr»

6.  Frankfurt / Main: Schmerz- und Palliativtag vom 7.-9. März

[14.01.2019] Zum 30. Mal jährt sich 2019 der Schmerz- und Palliativtag, der vom 7. bis 9. März im Congress Center Messe Frankfurt stattfinden wird. Die Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V.  mehr»

7.  Kommentar zum Projekt Gemeinde-Notfallsanitäter: Lob der Provinz

[10.01.2019] Nicht Berlin – Oldenburg, Vechta und Cloppenburg sind die Brutstätten für neue Wege in der Gesundheitspolitik. Beispiel Notfallversorgung. In dicken Gutachten und ungezählten Symposien sind fehlende Koordination und Fehlsteuerung bei der Versorgung beklagt worden.  mehr»

8.  Pilotprojekt: Gemeinde-Notfallsanitäter entlasten Notärzte

[10.01.2019] Rund ein Drittel aller Rettungswageneinsätze ist medizinisch nicht notwendig. Ein Modellprojekt im Raum Oldenburg soll klären, ob speziell ausgebildete Rettungssanitäter in vielen Fällen den Notarzteinsatz verzichtbar machen können.  mehr»

9.  Ärzte erläutern: Was die Versorgung nach einer Terrorattacke erschwert

[10.01.2019] Viele Schwerstverletzte, anhaltende Bedrohungslage: Ärzte und Rettungskräfte sind nach einem Terroranschlag massiv gefordert. Eine funktionierende Logistik und gut trainierte Einsatzkräfte sind das A & O. Doch haken kann es an ganz anderer Stelle.  mehr»

10.  Migräne-Prophylaxe: Einführung von Galcanezumab im zweiten Quartal geplant

[09.01.2019] Nach der Zulassung von Galcanezumab (Emgality®) im November 2018 zur Migräne-Prophylaxe bei Erwachsenen mit mindestens vier Migräne-Tagen pro Monat teilt die Lilly Deutschland GmbH die geplante Markteinführung in Deutschland im zweiten Quartal 2019 mit.  mehr»