1.  Neonatologie: Zu wenige Intensivpflegekräfte für Frühchen

[16.11.2018] Der allgemeine Mangel an Pflegekräften trifft viele Kliniken, die Frühchen und kranke Neugeborenen behandeln.  mehr»

2.  25 Jahre: Traumaregister hat Schwerverletztenversorgung verbessert

[15.11.2018] 25 Jahre TraumaRegister DGU® – die Versorgung von Schwerverletzten hat sich seither verbessert.  mehr»

3.  Ungewöhnlicher Berufswechsel: Von der Schulmedizin zur Homöopathie

[12.11.2018] Anästhesistin Dr. Angela Lehmann hat mit 55 Jahren einen Neustart gewagt: Sie gab den Job als Oberärztin in der Herzchirurgie auf, um als Homöopathin eine Praxis zu eröffnen.  mehr»

4.  Migräneprophylaxe: Erenumab auf dem Markt verfügbar

[02.11.2018] Zur Prophylaxe von Migräne bei Erwachsenen mit vier oder mehr Migränetagen im Monat steht nun der CGRP-Rezeptorhemmer Erenumab in Deutschland zur Verfügung.  mehr»

5.  Antibiotika: So entwickeln E. coli-Bakterien Resistenzen

[29.10.2018] Ein Protein in der Membran von E. coli sorgt mit einem Trick dafür, dass Antibiotika ihre Wirkung nicht entfalten können.  mehr»

6.  Ibuprofen plus Coffein: Fixkombi bei Schmerzen bald als OTC-Arznei

[26.10.2018] Coffein erhöht die Wirkung von Ibuprofen, ohne dass mit vermehrten Nebenwirkungen zu rechnen ist.  mehr»

7.  Nosokomiale Infektionen: Raumluftsystem sorgt für weniger Keime im Op-Saal

[25.10.2018] Die Belastung mit Mikroorganismen lässt sich mit einem neuen Raumluftsystem für Op-Säle deutlich senken. "Herzstück" des unter anderem von Wissenschaftlern des Leibniz-Instituts für Plasmaforschung und Technologie (INP) entwickelten Systems ist eine spezielle Plasmastufe.  mehr»

8.  Rekurrenz: Raus aus der Spirale bei C. difficile-Infektion!

[22.10.2018] Der humane monoklonale Antikörper Bezlotoxumab bindet mit hoher Affinität an Toxin B von Clostridium difficile und neutralisiert dessen Aktivität.  mehr»

9.  Großunglücke: Vergangenheit, die nicht vergeht

[20.10.2018] Ramstein, Eschede, Loveparade in Duisburg: Großunglücke lassen bei Opfern und oft auch bei Einsatzkräften seelische Wunden zurück. Psychotraumatologen können den Betroffenen in der Regel gut helfen.  mehr»

10.  Akutes Koronarsyndrom: Bei der Troponin-T-Messung senkt der 0/1-Algorithmus Kosten

[18.10.2018] Mit einer Troponin-T-Messung bei Ankunft und nach einer Stunde können Patienten mit ACS-Verdacht schnell diagnostiziert werden.  mehr»