1.  Studie belegt: Sport nach Infarkt kann Leben retten

[23.04.2018] ...empfohlen werden unabhängig von der Infarktschwere – so wie ihnen auch zu einer besseren Ernährung, weniger Stress und Rauchstopp geraten werde. Unklar sei noch, welche Art von Sport besonders günstig sei, etwa eher aerobes Ausdauertraining oder...  mehr»

2.  Nikotinsucht: Trotz Extra-Kilos nach Rauchstopp profitieren Herz und Gefäße

[24.01.2018] ...Nikotinsucht Trotz Extra-Kilos nach Rauchstopp profitieren Herz und Gefäße Wer...als auch ohne Gewichtszunahme nach dem Rauchstopp das kardiovaskuläre Risiko deutlich...Minderheit (n=684) verlor nach dem Rauchstopp sogar Pfunde. Bei den konstanten Rauchern...  mehr»

3.  Sterberisiko: Beim Rauchen gibt es keine sichere Dosis

[06.12.2016] ...spät aufgehört hatte, hatte dabei ein höheres Restrisiko als Ex-Raucher mit früherem Entzug. Aber selbst bei einem Rauchstopp im Alter ab 50 Jahre lag die Mortalität immer noch niedriger als bei fortgesetztem Tabakkonsum. Auch wer lebenslang wenig...  mehr»

4.  Lebensstil: Fünf Jahren Beratung, ein Leben lang profitieren

[08.06.2016] ...vs. 450). Die meisten Männer hatten zu Studienbeginn hohe Cholesterinwerte gehabt und geraucht. Sie waren daher zu Rauchstopp und Ernährungsumstellung beraten worden. Angestrebt wurde eine Kost mit weniger gesättigten Fettsäuren sowie viel Fisch...  mehr»

5.  Zur KHK-Diagnostik: Ergometer hat ausgedient

[03.08.2015] ...und Gabe von ASS (bis zu 20 Prozent). Lebensstiländerungen können einen noch größeren Effekt haben. Sowohl für den Rauchstopp als auch für gesunde Ernährung und moderates Ausdauertraining wurden relative Risikoreduktionen bis zu 50 Prozent belegt...  mehr»

6.  PAVK: Bewegung statt Amputation

[29.06.2015] ...Drittel kann es nicht, ein Drittel will es nicht, aber ein Drittel macht es auch. Da sind wir in der Pflicht!" Auch der Rauchstopp bleibt wesentliches Ziel der konservativen Therapie und hilft gegen eine Verschlechterung der Beinsymptome. "Natürlich...  mehr»

7.  KHK-Patienten: Lebensstil und Arzneien gegen Infarktgefahr

[18.06.2015] ...hat Professor Carsten Tschöpe aus Berlin beim Allgemein-Mediziner-Praxis-Update in Hamburg betont. Sowohl für Rauchstopp als auch für gesunde Ernährung und moderates Ausdauertraining wurden in Studien relative Risikoreduktionen für kardiovaskuläre...  mehr»

8.  Tipps für die Praxis: Patienten immer wieder zum Rauchstopp animieren

[28.04.2015] ...Praxis Patienten immer wieder zum Rauchstopp animieren Um ihre Patienten zu einem...sollten Ärzte ruhig immer wieder das Thema Rauchstopp ansprechen und Hilfe anbieten. Dass...Patienten immer wieder auf einen möglichen Rauchstopp anzusprechen. © Anyka / fotolia...  mehr»

9.  Generation Ü 50: Der Partner - gutes und schlechtes Vorbild

[06.02.2015] ...anderen mit Am meisten fruchtete das gute Beispiel beim Rauchstopp. Hörte in einer Partnerschaft die Frau mit der Qualmerei...Lebensstil. Gegenseitigen Einfluss nutzen Dass der Rauchstopp das größte "Nachahmungspotenzial" hatte, wundert das Team...  mehr»

10.  Experten raten: COPD-Check sollte Standard werden

[19.11.2014] ...den Krankheitsverlauf beeinflussen, es gebe Chancen, die Patienten früh zu schulen, Lebensstil-Interventionen (Rauchstopp, Ernährung, Bewegung) könnten früher einsetzen, das Erkennen von Exazerbationen könne zu einer frühzeitigen Therapie...  mehr»