1.  Luftschadstoffe: Kritik an Grenzwerten enthält Rechenfehler

[15.02.2019] Die Stellungnahme einiger Lungenärzte zu Risiken durch Luftschadstoffe enthält einem Bericht der Berliner Tageszeitung #8222;taz#8220; zufolge mehrere Zahlen- und Rechenfehler  mehr»

2.  Arzneimittelsicherheit: Vermeintliche Penicillinallergie ist meist gar keine

[15.02.2019] Nur bei einem kleinen Teil der Patienten, die glauben, an einer Penicillinallergie zu leiden, lässt sich die Diagnose bestätigen. Das belegen US-Forscher in einer neuen Studie.  mehr»

3.  Kongo: Weitere Patienten können an Ebola-Studie teilnehmen

[14.02.2019] Ärzte ohne Grenzen hat damit begonnen, Ebola-Patienten auch im Osten der Demokratischen Republik Kongo an einer klinischen Studie zu vier möglichen Medikamenten zu beteiligen.  mehr»

4.  Umfrage: Leitlinien sind maßgeblich, ob neue Medikamente verordnet werden

[14.02.2019] Wann sehen Ärzte neue Medikamente als verordnungsrelevant für die Praxis an? Und wo und wie informieren sie sich darüber? Eine Umfrage hat sich diesen Aspekten jetzt einmal angenommen.  mehr»

5.  Nur ein Mythos: Schützt Bildung vor Demenz?

[14.02.2019] Wer sein Gehirn zeitlebens fit hält und seine kognitiven Fähigkeiten trainiert, hat ein geringeres Demenzrisiko, so die verbreitete Annahme. US-Forscher wecken an der These der kognitiven Reserve nun Zweifel.  mehr»

6.  Primärprävention: Schutz durch ASS wird durch Risiko ausgeglichen

[14.02.2019] Nach den Ergebnissen einer Metaanalyse von 13 Studien hat ASS in der kardiovaskulären Primärprävention zwar einen – wenn auch eher kleinen – Nutzen. Doch wird er durch das Blutungsrisiko praktisch egalisiert.  mehr»

7.  Arzneimittelsicherheit: Penicillin-Allergie – Wie oft kommt sie vor?

[13.02.2019] In den USA gibt jeder zehnte Patient an, schon einmal allergisch auf Penicillin reagiert zu haben. Forscher haben diese Angabe unter die Lupe genommen – mit überraschendem Ergebnis.  mehr»

8.  Neue EBM-Ziffer: Abrechnungs-Krux mit der Stoßwellentherapie

[13.02.2019] Für die Abrechnung der Stoßwellentherapie bei Fersensporn gibt es seit Januar eine neue EBM-Ziffer. Die ist an Bedingungen geknüpft, Hausärzte etwa dürfen sie nicht ansetzen. Als IGeL ist die Stoßwellentherapie aber auch weiterhin möglich. Unser Abrechnungsexperte klärt auf.  mehr»

9.  Hausärzte vs. KVNo.: Ärger in Nordrhein wegen verschobener Vertreterversammlung

[13.02.2019] Dem Hausärzteverband schmeckt es nicht, dass die KV Nordrhein die nächste Vertreterversammlung abgesagt hat.  mehr»

10.  Kommentar zur DDG-Haltung: Politik des leeren Stuhls

[12.02.2019] Nun ist bei der Deutschen Diabetes Gesellschaft der Geduldsfaden gerissen. Zu weich und zu unverbindlich sind der Fachgesellschaft die Ziele der Nationalen Reduktionsstrategie für Zucker, Fett und Salz.  mehr»