1.  Superorganismus Mensch: Mikroben - Heimliche Heiler

[20.04.2018] Jede zweite Zelle in und auf uns gehört einer Mikrobe. Durch die erfolgreiche Behandlung mit fäkalen Mikrobiota - zum Beispiel bei Autismus - hat die Mikrobiomforschung an Fahrt gewonnen. Mikroben könnten ein Teil neuer Therapiestrategien für viele Krankheiten sein.  mehr»

2.  Schnellimmunisierung: Guter FSME-Schutz nach zwei Wochen

[19.04.2018] Mit einer Schnellimmunisierung gegen FSME besteht bereits nach zwei Wochen bei rund 90 Prozent der Erwachsenen eine ausreichende Immunität.  mehr»

3.  Grippewelle: ARE-Aktivität wieder im Normalbereich

[18.04.2018] Die Aktivität der akuten Atemwegserkrankungen (ARE) ist in der Woche bis zum 15. April (15. KW) weiter gesunken. Die Zahl der ARE-Patienten liegt dabei im Normalbereich. Insgesamt wurden noch bei 11 Prozent von ARE-Patienten Grippeviren isoliert.  mehr»

4.  Verbreitete Meinung: Lieber einmal krank als impfen

[18.04.2018] Knapp die Hälfte der Bundesbürger findet es wichtig, dass ein Kind eine Krankheit auch mal durchmacht, so neue Umfragedaten. Es sei danach besser geschützt als mit einer Impfung.  mehr»

5.  Notfallmangement: Neue Leitlinie zu Synkopen - Die wichtigsten Änderungen

[18.04.2018] Seit kurzem gibt es die aktualisierte ESC-Leitlinie zu Diagnose und Management der Synkope. Einiges wird nun anders bewertet oder ist sogar erstmals aufgenommen.  mehr»

6.  Geblitzt auf Fahrt zum Patienten: Für rasende Hausärzte gibt es kein Pardon

[18.04.2018] Wenn Ärzte zum Patienten unterwegs sind und dabei geblitzt werden, schützt das nicht vor Geldbußen, Punkten oder gar einem Fahrverbot. Das zeigt der Fall eines Görlitzer Hausarztes.  mehr»

7.  Hausärzte: In Hessen kommt bald der Tele-Arzt

[17.04.2018] Die hessischen Hausärzte und die Landes-AOK wollen die Telemedizin in die Hausarztzentrierte Versorgung bringen. Sozialminister Grüttner lobt das Vorhaben.  mehr»

8.  Kommentar zum TeleArzt-Vertrag in Thüringen: Bedürfnisse verstanden

[17.04.2018] Projekte rund um die Telemedizin verlaufen bislang nur schleppend und sind wenig auf die Bedürfnisse der Ärzte auf dem Land zugeschnitten. Beispielhaft ist die Videosprechstunde zu nennen, die nur wenige Ärzte nutzen.  mehr»

9.  Thüringen: TeleArzt-Vertrag für alle Hausärzte mit NäPa

[17.04.2018] In Thüringen gibt es einen neuen Telemedizin-Vertrag. Das Konzept "TeleArzt" sieht vor, dass die NäPa mit einem Telemedizin-Rucksack die Patienten aufsucht - und sich bei Bedarf der Hausarzt per Video dazuschaltet.  mehr»

10.  Biomarker richtig interpretieren: Troponin-T-positiv heißt nicht unbedingt Herzinfarkt

[15.04.2018] Das Troponin T hat die Diagnostik in der Notaufnahme bei Verdacht auf Herzinfarkt erheblich verbessert. Aber Patienten mit erhöhtem Troponin gehören nicht sofort auf den Kathetertisch.  mehr»