1.  Videosprechstunde: "Telemedizin ist für uns Landärzte die Zukunft"

[19.07.2018] Geringes Honorar, hoher Aufwand und auf bestimmte Diagnosen begrenzt trotzdem setzen einige Ärzte auf die Videosprechstunde. Und das aus vielerlei Gründen.  mehr»

2.  KV Hamburg: Vergütung im Norden hat im 3. Quartal zugenommen

[18.07.2018] Im 3. Quartal 2018 sind die Leistungsbudgets in Hamburg gewachsen, teilt die KV mit. Bei den Hausärzten sei das zu verteilende Vergütungsvolumen um cirka 1,4 Prozent gestiegen, während der Anstieg bei den Fachärzten etwa drei Prozent betrage.  mehr»

3.  Sachsen: Stipendium für angehende Hausärzte in Sachsen

[17.07.2018] Das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz unterstützt die Ausbildung zukünftiger Hausärzte mit einem Stipendium. Die Förderung richtet sich an Medizinstudenten, die im ersten Semester an einer deutschen Hochschule immatrikuliert sind. Pro Studienjahr werden 20 Stipendien  mehr»

4.  Nordrhein: Hausärzteverband greift KV an

[16.07.2018] In Nordrhein erhebt der Vorsitzende des Hausärzteverbands Dr. Dirk Mecking Vorwürfe gegen die KV. Es geht um viel Geld.  mehr»

5.  Kommentar zum Patienten-Pingpong: Macht es Ärzten leichter!

[12.07.2018] Ärzte sind frei in ihren Entscheidungen, wie sie ihre Patienten behandeln. Mit den Entscheidungen lösen sie Kosten aus, die möglichst niedrig sein sollen. Diese beiden Sätze umschreiben das Dilemma, mit denen Praxen täglich zu tun haben, ganz gut.  mehr»

6.  Sorge um Wirtschaftlichkeitsbonus: Laborreform führt zu Patienten-Pingpong

[12.07.2018] Die komplizierte Laborreform hat Zuständigkeits-Diskussionen zwischen Haus- und Fachärzten entfacht. Um den Bonus zu schonen, werden Patienten hin- und hergeschoben. Eine KV klärt auf.  mehr»

7.  KKH: Viel mehr Patienten mit Laktoseintoleranz

[10.07.2018] Die Krankenkasse KKH meldet, dass die Zahl von Versicherten mit Laktoseintoleranz drastisch zugenommen hat.  mehr»

8.  Frühe Hilfe wichtig: Schulangst - ein Fall für Eltern und den Arzt

[09.07.2018] Wenn die Angst vor der Schule übermächtig wird und Kinder schwänzen, ist neben den Eltern auch der Hausarzt gefragt. Ein Kinder- und Jugendpsychiater gibt Tipps, was zu tun ist - und erklärt, warum frühes Handeln wesentlich sein kann.  mehr»

9.  Abrechnungstipp: Geriatrie - GOÄ und EBM im Vergleich

[09.07.2018] Das geriatrische Basisassessment und der Betreuungskomplex sind im EBM fest definiert, nicht so in der GOÄ. Die Übersetzung macht teils Probleme. Unser Abrechnungsexperte klärt auf.  mehr»

10.  US-Studie: Erst schwächelt die Potenz, dann das Herz

[09.07.2018] Männer mit Potenzproblemen erleiden nach Studiendaten doppelt so oft einen Herzinfarkt oder Schlaganfall wie Altersgenossen ohne solche Schwächen.  mehr»