91.  Alternative zum CT: MRT erlaubt akkurate Appendizitisdiagnose

[28.12.2017] Die Computertomografie ist ein verlässliches Diagnoseinstrument, um den Verdacht auf akute Appendizitis abzuklären.Was aber, wenn Patienten keiner Strahlenbelastung ausgesetzt werden sollen?  mehr»

92.  Kinderchirurgie: Ärzte plädieren für Neuordnung der Versorgung

[21.12.2017] Fachgesellschaften regen an, die kinderchirurgische Versorgung in größeren Einheiten zu bündeln.  mehr»

93.  Ambulante Operationen: Hybrid-DRG das Beste aus zwei Welten?

[19.12.2017] Ob ein Patient stationär oder ambulant operiert wird, entscheidet sich nicht immer nach der Indikation und den individuellen Bedürfnissen. Auch die unterschiedlichen Abrechnungssysteme spielen in dieser Frage eine Rolle.  mehr»

94.  "SB": Chirurg brennt Patienten bei Op Initialen in die Leber

[14.12.2017] Ein Chirurg hat in Großbritannien bei Op mit einem Argonbeamer seine Initialen "SB" in die Lebern zweier Patienten gebrannt.  mehr»

95.  Seltene Herzektopie: Britisches Baby mit außen liegendem Herzen geboren

[14.12.2017] In Großbritannien ist ein kleines Mädchen mit einer Herzektopie zur Welt gekommen sein Herz schlugt außerhalb der Brust. Das kleine Wunder: Es ist nach drei Operationen derzeit stabil.  mehr»

96.  Fortbildung: Ortho Trauma Update 2018 in Berlin

[13.12.2017] Wissen, was wirklich wichtig ist! Kompakt, aktuell und unabhängig so funktioniert moderne Fortbildung.  mehr»

97.  Stellungnahme von Verbänden: Harsche Kritik an Studie zu Schulterschmerzen

[12.12.2017] Als wenig sachkundig bezeichnen deutsche Orthopädie- und Chirurgieverbände die Ergebnisse einer jüngst publizierten Studie. Diese hatte ergeben, dass bei Schulterschmerz eine subakromiale Dekompression häufig vermieden werden kann.  mehr»

98.  Goldstandard: Konservative Therapie punktet bei Außenbandverletzungen

[11.12.2017] Die Frage, ob Außenbandverletzungen am oberen Sprunggelenk eher konservativ oder operativ behandelt werden sollten, beantwortet ein Sprunggelenkchirurg mit einem klaren Votum.  mehr»

99.  Qualitätsverluste: Kinderchirurgische Fachgesellschaft schlägt Alarm

[07.12.2017] Weniger kann mehr sein. Chirurgenverbände fordern eine Konzentration der Kinderchirurgie in Referenzzentren.  mehr»

100.  Qualitätssicherung: Chirurgen fordern höhere Mindestmengen als der GBA

[05.12.2017] Die Chirurgen preschen bei der Qualitätssicherung in Krankenhäusern vor. Eine ihrer Forderungen lautet: höhere Op-Mindestmengen.  mehr»