51.  Neues Verfahren: Mit fokussiertem Ultraschall gegen Tremor

[18.04.2018] Ein neues, auf fokussiertem Ultraschall basierendes Verfahren zur Behandlung von Patienten mit schwerem Tremor soll am Uniklinikum Bonn erprobt werden.  mehr»

52.  TAVI-Leitlinie: Kardiologen und Herzchirurgen in einem Boot

[16.04.2018] Kardiologen und Herzchirurgen schaffen nun verbesserte Voraussetzungen dafür, dass TAVI und offene Herzoperation als Therapieoptionen bei schwerer Aortenstenose optimal genutzt werden.  mehr»

53.  Chirurg vor Gericht: War die Operation überflüssig?

[13.04.2018] Ein Chirurg ist angeklagt, weil er eine Patientin überflüssigerweise und fehlerhaft operiert haben soll. Für die Staatsanwaltschaft ist der Eingriff aus finanziellen Gründen erfolgt.  mehr»

54.  Saarland : Chirurgen sollen Terroropfer besser versorgen

[11.04.2018] Das Saarland hat als erstes Bundesland mit der flächendeckenden Schulung von Chirurgen begonnen. Die Mediziner lernen auch, die Patientenversorgung bei Terroranschlägen zu managen.  mehr»

55.  Nachwuchsmangel: Sorgen und digitale Hoffnungen bei den Chirurgen

[11.04.2018] Die Chirurgie im Abseits? Viele Probleme bringen junge Ärzte vom Skalpell weg, so die DGCH. Ein Lichtblick: die Digitalisierung.  mehr»

56.  Bei Bakterien im Urin: Antibiotika vor Gelenkersatz-Op oft überflüssig?

[11.04.2018] Um das Infektionsrisiko zu verringern, erhalten bei einer Gelenkersatz-Op viele Patienten ja vor dem Eingriff Antibiotika. In manchen Fällen sei dies überflüssig, mahnt die Deutsche Gesellschaft für Infektiologie (DGI).  mehr»

57.  Eurotransplant: Neuer Tiefstand bei Kinder-Organtransplantationen

[09.04.2018] Die Zahl der Organtransplantationen bei Kindern und Jugendlichen in Deutschland ist im vergangenen Jahr auf den niedrigsten Stand seit 2008 gesunken. Das belegten aktuelle Statistiken der Stiftung Eurotransplant, berichtet die Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH).  mehr»

58.  Pflegenotstand: Chirurgen und Pflegerat verbünden sich

[06.04.2018] Beide Verbände fordern gemeinsam ein Sofortprogramm gegen den Pflegemangel.  mehr»

59.  Chirurgen monieren: Fettleibige in Deutschland erhalten zu selten Magen-Op

[06.04.2018] In Deutschland werden jährlich rund 10.000 adipöse Menschen am Magen operiert. Diese Zahl ist im Vergleich zu anderen europäischen Staaten gering, betonen Chirurgen auf der DGK-Jahrestagung.  mehr»

60.  Entgegen der Leitlinie: Hodenhochstand wird meist erst spät korrigiert

[22.03.2018] Die Leitlinie zum Maldescensus testis empfiehlt, schon früh zu intervenieren. Daran gehalten wird sich offenbar höchst selten.  mehr»