1.  Senioren: Längeres Überleben durch Hüft-Op?

[24.05.2018] Bei Patienten mit einer Hüftfraktur und fortgeschrittener Demenz in einer Pflegeeinrichtung ist eine chirurgische Versorgung mit einer längeren Überlebenszeit assoziiert, so eine Studie.  mehr»

2.  Arzt und Rentner: Heimarzt soll zur Regel werden - dank Kooperationspflicht

[23.05.2018] Union und SPD gehen den Pflegenotstand an. Für mehr Personal soll viel Geld fließen. Die Zusammenarbeit von Ärzten und Heimen soll verbindlicher werden.  mehr»

3.  Fahrtests bei Senioren: "Die Rentner, die wirklich kommen sollten, kommen nicht"

[17.05.2018] Bei den meisten älteren Menschen kommt es langsam, unmerklich. Irgendwann können sie nicht mehr sicher Auto fahren. Zwei Rentner erzählen, wie das ihr Leben verändert hat - und ein Fahrlehrer, der Check-Up-Tests für Senioren anbietet.  mehr»

4.  Geriatrie: Wenn Edan die Schnabeltasse reicht

[17.05.2018] Garmisch-Partenkirchen hat viele alte Bewohner und womöglich künftig auch eine Rekord-Dichte an Pflege-Robotern. Zwei, vielleicht drei dieser Helfer sollen dort an den Start gehen. Ob die Senioren mit ihnen klarkommen, sollen Tests zeigen.  mehr»

5.  Behandlungseffekte: Auch alten Patienten nützt die Schlaganfall-Therapie

[16.05.2018] Die Prognose eines Schlaganfalls wird zwar mit höherem Alter schlechter, aber die Therapieeffekte bei betagten Patienten sind durchaus vergleichbar mit denen bei jüngeren.  mehr»

6.  Interview: Warum Frauen besonders Schlaganfall-gefährdet sind

[16.05.2018] Frauen erleiden statistisch häufiger einen Schlaganfall als Männer. Warum das so ist, erläutert die Leiterin der Ulmer Stroke Unit, Dr. Katharina Althaus, im Interview mit der "Ärzte Zeitung".  mehr»

7.  Schmerzen: Tapentadol Gute Wahl auch bei alten Schmerzkranken

[15.05.2018] Bei älteren multimorbiden, chronisch schmerzkranken Patienten hat Tapentadol auch durch ein vergleichsweise geringes Interaktionspotenzial Vorteile.  mehr»

8.  Impfen: Infektionsschutz bis ins hohe Alter

[12.05.2018] Die meisten der derzeit empfohlenen Impfstoffe sind bei älteren Menschen schlechter wirksam als bei jüngeren. Doch es wurden Strategien entwickelt, um diese Nachteile auszugleichen.  mehr»

9.  Schwerhörigkeit: Cochlea-Implantat bessert kognitive Leistung im Alter

[10.05.2018] Die Versorgung mit einem Cochlea-Implantat verbessert bei älteren Menschen mit Hörstörungen nicht nur die Lebensqualität, sondern auch die kognitiven Leistungen.  mehr»

10.  Forschung: Vorhersage der Lebensdauer bleibt Vision

[03.05.2018] Nach wie vor fehlen einfache validierte Tests für Alterungsprozesse, betont ein Forscher. Denn das Altern laufe nicht uniform ab.  mehr»