91.  Infektionen: Herpes zoster für Alte besonders riskant

[13.04.2017] Wer als Kind an Windpocken erkrankt, trägt das Varizella-zoster-Virus ein Leben lang in sich. In jungen Jahren bleibt das Virus zwar meist asymptomatisch, im fortgeschrittenen Alter aber steigt die Gefahr eines endogenen Rezidivs beträchtlich. Doch gerade für alte Menschen ist Herpes zoster keine  mehr»

92.  Infektionen: Effektiver Zosterschutz auch für über 70-Jährige

[11.04.2017] Das hohe Erkrankungsrisiko alter Menschen für Herpes zoster und vor allem für eine Postzoster-Neuralgie könnte sich mit einem neuen rekombinanten Impfstoff deutlich senken lassen.  mehr»

93.  Onkologie: Von Radiatio plus Chemo profitieren auch ältere Gliom-Kranke

[11.04.2017] Auch hochbetagte GlioblastomPatienten profitieren nach Op von der Kombi aus Chemo plus Radiatio. Bislang erhielten sie - gestützt auf einen Gentest - eine Chemo oder eine Radiatio. Eine gleichzeitige Radiotherapie kombiniert mit Temozolomid hat die Überlebenszeit dieser Patienten verlängert.  mehr»

94.  Hausärzteverband Hessen: Facharzt für Geriatrie stößt auf Kritik

[10.04.2017] Dass die Delegiertenversammlung der Landesärztekammer Hessen beschlossen hat, die Zusatz-Weiterbildung "Ambulante Geriatrie" in die Weiterbildungsordnung aufzunehmen, stößt auf scharfe Kritik des Hausärzteverbandes.  mehr»

95.  Neurodegeneration: Forscher finden Molekül gegen das Altern

[07.04.2017] Ein Anti-Aging-Molekül fürs Gehirn, das als Therapie bei Alzheimer eingesetzt werden könnte, haben Jenaer Forscher entdeckt.  mehr»

96.  Alzheimer: Optisches Messverfahren entwickelt

[07.04.2017] Forscher haben ein optisches Verfahren entwickelt, mit dem sie erforschen wollen, welche Rolle Funktionsstörungen in Mitochondrien bei der Entstehung von Alzheimer spielen.  mehr»

97.  Beginnende Demenz: Screeningtest "MoCA" spürt leichte kognitive Defizite auf

[07.04.2017] Mit dem "Montreal Cognitive Assessment" wird eine beginnende Demenz präziser erkannt als mit dem "Mini-Mental-Status-Test". Auch die Kurzform liefert brauchbare Resultate. Allerdings sagen Kognitionstests wenig über die Fahrtauglichkeit.  mehr»

98.  Grippe-Welle: Weniger Infekte, weniger Influenza

[08.03.2017] Die Grippewelle hält an, ist aber deutlich zurückgegangen, berichtet die AG Influenza am Robert Koch-Institut. So wurde die Aktivität der akuten Atemwegserkrankungen (ARE) in der Woche bis zum 3. März (9.  mehr»

99.  Studie mit Senioren: Fit im Kopf mit Blaubeersaft

[07.03.2017] Der regelmäßige Verzehr von Blaubeersaftkonzentrat sorgt offenbar dafür, dass sich kognitive Funktionen und Blutfluss im Gehirn verbessern.  mehr»

100.  Risiko Mangelernährung: Kein Appetit typisch für Senioren?

[06.03.2017] Menschen wollen gesund altern. Am morgigen Tag der gesunden Ernährung weisen Fachleute darauf hin, dass Ernährung ein wichtiger Baustein dazu ist, der aber manchmal gerade bei älteren Menschen zu wenig bedacht wird.  mehr»