21.  Musikwissenschaftler: "Musizieren hält fit im Alter"

[28.12.2017] Musikwissenschaftler Eckart Altenmüller ist sich sicher: Intensives Klaviertraining wirkt sich positiv auf das Gehirn aus auch noch bei älteren Menschen, betont er im Interview.  mehr»

22.  Studie: Senioren lernen Klavier für die Hirnforschung

[28.12.2017] Musikwissenschaftler und Mediziner aus Hannover wollen herausfinden, ob aktives Klavierspielen bei Senioren dem Alterungsprozess des Gehirns entgegenwirkt.  mehr»

23.  Gegen das Vergessen: Gehirnjogging hält das Arbeitsgedächtnis fit

[22.12.2017] Gezieltes Trainieren von Gedächtnisaufgaben wirkt sich positiv auf die Bearbeitung neuer Aufgaben aus. Das haben Psychologen in einer aktuellen Studie herausgefunden.  mehr»

24.  Leichte kognitive Störungen: Verzögern SSRI die Demenz?

[20.12.2017] Eine SSRI-Therapie schützt möglicherweise vor einer Demenz: Der Übergang von ersten kognitiven Beeinträchtigung in einen manifesten Morbus Alzheimer ist bei Personen, die längere Zeit SSRI eingenommen haben, um mehr als zwei Jahre verzögert.  mehr»

25.  Diagnostik: Lässt sich Parkinson-Erkrankung "erriechen"?

[19.12.2017] Britische Wissenschaftler sind einem neuen Frühtest auf Parkinson auf der Spur. Sie haben typische Duft-Moleküle identifiziert, die sich konzentriert in der Haut von Kranken nachweisen lassen.  mehr»

26.  Gut für ältere Patienten: Bewegungs-Tipps im Arzneischachtelformat

[18.12.2017] Bewegungsanregungen für den Alltag. Im Format einer Arzneischachtel verpackt bietet die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) 25 neue Aktivitätskarten mit konkreten Tipps an.  mehr»

27.  Internistenkongress 2018: Geriatrie heute - "Wir machen keine End-of-Life-Medizin!"

[13.12.2017] Das reine Überleben ist für Geriater und ihre Patienten nicht mehr das Entscheidende. Immer wichtiger werden Lebensqualität und Funktionalität.  mehr»

28.  Arzneitherapie: Projekt InTherAKT - Weniger kann mehr sein

[08.12.2017] Ältere Menschen nehmen oft viele verschiedene Arzneien ein. Im Rahmen einer individualisierten Therapie sollte regelmäßig überprüft werden, ob die Medikation tatsächlich angemessen ist.  mehr»

29.  Vitamin-Mangel: Jeder zweite Rentner hat zu wenig Vitamin D im Blut

[07.12.2017] Viele ältere Menschen weisen einen Mangel an Vitaminen auf, so eine Studie. Können Nahrungsergänzungsmittel helfen?  mehr»

30.  Pharmakotherapie: FORTA-Liste Mehr als schematische Substanzbewertung

[06.12.2017] Welches sind alterserprobte Antihypertensiva, geeignet für geriatrische Patienten? Bei der Beantwortung dieser Fragen bietet das FORTA-Konzept Orientierung.  mehr»