31.  Risikogruppen: Ältere Menschen und Betreuer brauchen Grippe-Schutz!

[18.08.2017] Besonders viele alte Menschen sind im vergangenen Winter schwer an Influenza erkrankt oder gestorben. In dieser Risikogruppe lässt sich der jährliche Grippeschutz noch deutlich optimieren.  mehr»

32.  Hausarzt-Patienten: Das sind die häufigsten Medikations-Fehler

[14.08.2017] Überdosierung und Verwechslungen: Was geht bei der Arzneimittelgabe besonders oft schief? Daten von Hausarztkollegen aus der Schweiz zeigen Tendenzen.  mehr»

33.  Grippe-Schutz: Tetravalente Influenza-Vakzine von GSK verfügbar

[02.08.2017] Die tetravalente Grippe-Vakzine von GSK, Influsplit Tetra 2017/2018, steht für die kommende saisonale Grippe-Impfung zur Verfügung, teilt das Unternehmen GSK mit.  mehr»

34.  Die Kunst des "Entschreibens": Medikamente auch einmal beherzt absetzen!

[25.07.2017] Viele Ärzte scheuen sich davor, Medikamente abzusetzen - obwohl sie wissen, dass dies Patienten oft hilft. Neuseeländische Wissenschaftler sind diesem Phänomen nachgegangen und haben zwei paradoxe Gründe dafür gefunden.  mehr»

35.  Sexuelle Dysfunktion: Reden hilft auch im Alter

[12.07.2017] Liebe und Sex im Alter wird in Partnerschaften nicht offen genug thematisiert, beklagt die Seniorenliga. Eine Broschüre soll dabei helfen.  mehr»

36.  Pneumokokken: Impf-Empfehlung besser umsetzen!

[30.06.2017] Trotz des hohen Risikos für eine Pneumokokken-Pneumonie sind nur wenige Senioren geimpft. Die STIKO appelliert daher für eine bessere Umsetzung der Impf-Empfehlungen.  mehr»

37.  Extreme Hitze: Tipps für herzkranke und ältere Menschen

[22.06.2017] Die Deutsche Herzstiftung erinnert daran, Herzpatienten und ältere Menschen über Vorsichtsmaßnahmen bei sommerlicher Hitze aufzuklären.  mehr»

38.  Sicher fahren im Alter: Studienteilnehmer gesucht

[20.06.2017] Wie sich die Fahrkompetenz mit dem Alter entwickelt, wollen Forscher mit einer fünfjährigen Längsschnittstudie analysieren, so das Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund. Rund 400 Personen im Alter von 67 bis 76 Jahren sollen untersucht werden.  mehr»

39.  Hüftfrakturen: Regionale Anästhesie ohne Vorteil

[14.06.2017] Die Hüftfraktur ist für viele ältere Patienten der Anfang vom Ende. Um die Risiken der unvermeidbaren Operation zu minimieren, wird von Seiten der Anästhesisten eine regionale Anästhesie bevorzugt.  mehr»

40.  Internisten: Geriater Cornel C. Sieber ist neuer DGIM-Vorsitzender

[12.06.2017] Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) für das Jahr 2017/2018 ist Professor Cornel C. Sieber. Sieber löst Professor Petra-Maria Schumm-Draeger aus München in dieser Funktion ab.  mehr»