51.  Rheinland-Pfalz: Präventiver Hausbesuch — Regionalprojekte stehen Modell

[20.07.2018] Der Bund will verstärkt auf den präventiven Hausbesuch setzen, das steht im Koalitionsvertrag. Dafür blickt man auf laufende Erfolgsprojekte — wie die "Gemeindeschwester Plus" in Rheinland-Pfalz.  mehr»

52.  Morbidität: Was 100-Jährige von anderen unterscheidet

[19.07.2018] 100-Jährige sind oft weniger krank als die Jüngeren. Worauf es ankommt, haben Forscher anhand von Daten von AOK-Versicherten herausgefunden.  mehr»

53.  Studie: Ältere nach Hüft-Op voll belasten!

[17.07.2018] Die Empfehlung, nach einer Hüftfraktur-Op das Bein nur eingeschränkt zu belasten, hat Münchner Chirurgen zufolge bei geriatrischen Patienten wenig Sinn - ganz im Gegenteil, so das Fazit der Studienautoren.  mehr»

54.  Unfallstatistik 2017: Ältere machen Großteil der getöteten Fahrradfahrer aus

[16.07.2018] Helm auf beim Fahrradfahren in jedem Alter. An diese Empfehlung erinnert die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) aus Anlass der gerade veröffentlichte  mehr»

55.  Brandenburg: Magen-Darm-Infekte in Altenheim führen zu zwei Toten

[13.07.2018] In einem brandenburgischen Pflegeheim macht eine Magen-Darm-Erkrankung unter Bewohnern und Pflegekräften die Runde. Zwei Senioren sterben.  mehr»

56.  Abrechnungstipp: Die Geriatrie in EBM und GOÄ

[12.07.2018] Die spezialisierten geriatrischen Leistungen sind im EBM über zwei Leistungskomplexe abgebildet - in der GOÄ gibt es diese Komplexe nicht. Die GOÄ-Einzelleistungen entsprechen aber in etwa den Inhalten der EBM-Komplexe, erläutert unser Abrechnungsexperte.  mehr»

57.  Mecklenburg-Vorpommern: Neue Wege in künftiger Versorgung

[10.07.2018] Bei der geriatrischen und pädiatrischen Versorgung geht Mecklenburg-Vorpommern neue Wege.  mehr»

58.  Abrechnungstipp: Geriatrie - GOÄ und EBM im Vergleich

[09.07.2018] Das geriatrische Basisassessment und der Betreuungskomplex sind im EBM fest definiert, nicht so in der GOÄ. Die Übersetzung macht teils Probleme. Unser Abrechnungsexperte klärt auf.  mehr»

59.  Polypharmazie: Wenn Wirklichkeit auf Leitlinien trifft

[05.07.2018] Viele Fälle von Polypharmazie entstehen nicht, weil Ärzte nicht evidenzbasiert handeln, sondern gerade weil sie sich an Leitlinien halten, moniert eine Expertin. Hier gibt es Nachbesserungsbedarf.  mehr»

60.  Charité: Technische Innovationen für die Geriatrie

[03.07.2018] Digitale Techniken, um Notfallsituationen frühzeitig zu erkennen, können die Sicherheit von Patienten erhöhen, so die Einschätzung der Forschungsgruppe Geriatrie an der Charité.  mehr»