71.  Meta-Analyse: Ginkgo-Extrakt lindert neurosensorische Symptome

[19.11.2018] Demenz-Patienten sind ja oft von Schwindel und Tinnitus betroffen. Die Therapie mit einem Ginkgo-Extrakt lindert beide Symptome, wie eine Meta-Analyse ergeben hat.  mehr»

72.  Wirbelkörperfrakturen: Flexible Rucksackorthesen fördern die Mobilisation

[17.11.2018] Die Körperhaltung und Standfestigkeit nach osteoporotischen Wirbelkörperfrakturen lassen sich mit Rückenorthesen verbessern.  mehr»

73.  Psychotherapie: Psychische Probleme im Alter oft unerkannt

[16.11.2018] Bei einem Fachgespräch in Hamburg werden die Versorgungslücken benannt – und was man dagegen tun kann.  mehr»

74.  Bluthochdruck: NSAR weniger riskant als gedacht?

[16.11.2018] Älteren Patienten ein NSAR gegen muskuloskelettale Schmerzen zu verschreiben ist möglicherweise weniger riskant als gedacht. In einer Kohortenstudie aus Kanada führte dies selbst bei Risikopatienten nicht zu vermehrten Herz- oder Nierenkomplikationen.  mehr»

75.  Ältere RA-Patienten: Zehn Regeln für die Rheuma-Therapie

[15.11.2018] In der medikamentösen Behandlung von älteren Rheuma-Patienten gilt es für Ärzte, einiges zu beachten. Rheumatologen haben zehn Empfehlungen verfasst.  mehr»

76.  Delegation: Wie MFA Ärzte bei Demenzkranken entlasten können

[13.11.2018] Wenn es um die Betreuung von geriatrischen Patienten geht, können Mediznische Fachangestellte Ärzten einiges abnehmen. Das gilt bei guter Fortbildung auch bei Patienten mit beginnender Demenz.  mehr»

77.  Spahn: Höherer Pflege-Beitrag für Kinderlose gefordert

[09.11.2018] Der Bundestag hat Weichenstellungen in der Pflege vorgenommen und das Pflegepersonalstärkungsgesetz beschlossen. Unterdessen fordert Bundesgesundheitsminister Spahn, dass Kinderlose mehr für die Pflege einzahlen sollen. Der Pflege-Bevollmächtigte der Regierung präsentiert einen ganz neuen Vorschlag.  mehr»

78.  Grippe-Impfung: lnfluenza-Prävention ist vor allem im Alter wichtig

[09.11.2018] Eine wiederholte Impfung kann die Influenza-bedingte Mortalität bei älteren Menschen drastisch senken. Auch Herzinfarkte, Schlaganfälle und Diabetes-bedingte Klinikeinweisungen treten damit seltener auf.  mehr»

79.  Geriatrie: So lassen sich Antibiotika-Risiken bei Älteren vermeiden

[07.11.2018] Infektionen sind eine der Haupttodesursachen im Alter; die Antibiotikatherapie ist bei diesen Patienten aber nicht gerade einfach. Dabei geht es unter anderem um die Anpassung der Dosis und um Nebenwirkungen.  mehr»

80.  Harnwegsinfektion: HWI bei Hochbetagten nicht per se kompliziert

[02.11.2018] Antibiotika sollen bei einer Harnwegsinfektion (HWI) prinzipiell zurückhaltend eingesetzt werden. Bei Älteren verkompliziert vor allem die Nierenfunktion die Indikationsstellung.  mehr»