71.  Leichte kognitive Störungen: Verzögern SSRI die Demenz?

[20.12.2017] Eine SSRI-Therapie schützt möglicherweise vor einer Demenz: Der Übergang von ersten kognitiven Beeinträchtigung in einen manifesten Morbus Alzheimer ist bei Personen, die längere Zeit SSRI eingenommen haben, um mehr als zwei Jahre verzögert.  mehr»

72.  Diagnostik: Lässt sich Parkinson-Erkrankung "erriechen"?

[19.12.2017] Britische Wissenschaftler sind einem neuen Frühtest auf Parkinson auf der Spur. Sie haben typische Duft-Moleküle identifiziert, die sich konzentriert in der Haut von Kranken nachweisen lassen.  mehr»

73.  Gut für ältere Patienten: Bewegungs-Tipps im Arzneischachtelformat

[18.12.2017] Bewegungsanregungen für den Alltag. Im Format einer Arzneischachtel verpackt bietet die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) 25 neue Aktivitätskarten mit konkreten Tipps an.  mehr»

74.  Internistenkongress 2018: Geriatrie heute - "Wir machen keine End-of-Life-Medizin!"

[13.12.2017] Das reine Überleben ist für Geriater und ihre Patienten nicht mehr das Entscheidende. Immer wichtiger werden Lebensqualität und Funktionalität.  mehr»

75.  Arzneitherapie: Projekt InTherAKT - Weniger kann mehr sein

[08.12.2017] Ältere Menschen nehmen oft viele verschiedene Arzneien ein. Im Rahmen einer individualisierten Therapie sollte regelmäßig überprüft werden, ob die Medikation tatsächlich angemessen ist.  mehr»

76.  Vitamin-Mangel: Jeder zweite Rentner hat zu wenig Vitamin D im Blut

[07.12.2017] Viele ältere Menschen weisen einen Mangel an Vitaminen auf, so eine Studie. Können Nahrungsergänzungsmittel helfen?  mehr»

77.  Pharmakotherapie: FORTA-Liste Mehr als schematische Substanzbewertung

[06.12.2017] Welches sind alterserprobte Antihypertensiva, geeignet für geriatrische Patienten? Bei der Beantwortung dieser Fragen bietet das FORTA-Konzept Orientierung.  mehr»

78.  Forscher überzeugt: Menschen könnten bis zu 140 Jahre alt werden

[04.12.2017] Die Zahl der über Hundertjährigen steigt. Ein Wissenschaftler in Israel glaubt, dass Menschen binnen einiger Jahrzehnte noch viel länger leben könnten.  mehr»

79.  Alt werden mit HIV: Stellschrauben für ein langes Leben mit dem Aidserreger

[30.11.2017] Kann ein Mensch mit HIV genauso alt werden wie jemand ohne die Infektion? Und wenn ja, unter welchen Bedingungen? Der Schwerpunktarzt Dr. Christoph Mayr aus Berlin nannte die wichtigsten Stellschrauben bei über 50 Jahre alten HIV-Patienten.  mehr»

80.  Medizin macht es möglich: Greise Künstler begeistern Experten

[30.11.2017] Mit 100 Jahren Karriere machen? In der Kunst kommt das neuerdings häufiger vor. Auf dem Kunstmarkt und Großausstellungen feiern hochbetagte Künstler derzeit international Erfolge.  mehr»