Ärzte Zeitung online, 07.10.2019

Übersicht

Das sind die Medizin-Nobelpreisträger seit 2009

Wofür haben Forscher in den letzten zehn Jahren den Medizin-Nobelpreis erhalten? Ein Überblick, was ausgezeichnet wurde.

ajo1_8532369-A.jpg

Hinter den Mauern des „Karolinska Institutet“ in Stockholm wird jedes Jahr über den Medizinnobelpreis entschieden.

© DB Holdar / picture-alliance / dpa

STOCKHOLM. Der Medizin-Nobelpreis wird seit 1901 verliehen. Die erste Auszeichnung ging damals an den deutschen Bakteriologen Emil Adolf von Behring für die Entdeckung der Serumtherapie gegen Diphtherie. Die Preisträger der vergangenen zehn Jahre waren:

Topics
Schlagworte
Grundlagenforschung (1615)
Krankheiten
Krebs (6065)
Personen
Shinya Yamanaka (38)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Grundlegend neue Pflegefinanzierung gefordert

Die Pflegeversicherung verfehle ihren Gründungsgedanken, Menschen vor einem Armutsrisiko zu bewahren, moniert die DAK und legt neue Finanzierungsvorschläge vor. mehr »

Grundlegend neue Pflegefinanzierung gefordert

Die Pflegeversicherung verfehle ihren Gründungsgedanken, Menschen vor einem Armutsrisiko zu bewahren, moniert die DAK und legt neue Finanzierungsvorschläge vor. mehr »

So werden Demenzkranke ruhig

Viel Aktivität draußen, Berührung und Musik beruhigen aufgebrachte Demenzkranke wirksamer als Arzneien. Darauf deuten Resultate einer großen Analyse. mehr »