1.  Idee: Makrophagen-Transplantation bei Mukoviszidose

[18.07.2019] Die Makrophagen-Therapie könnte bei Mukoviszidose eine wichtige Ergänzung zur Modulatoren-Therapie werden, hoffen Forscher.  mehr»

2.  Onkologie: Forscher entwickeln doppelt-spezifische Antikörper für Krebskranke

[18.07.2019] Derzeit wird in der Krebsmedizin ja die CAR-T-Zelltherapie (Chimäre AntigenRezeptor-T-Zellen) etabliert. An der LMU München wird diese Therapieform sowohl in der Erwachsenenmedizin wie auch in der Kinderheilkunde eingesetzt  mehr»

3.  Im Mausmodell : Künstliches Molekül reguliert Blutzuckerspiegel bei Typ-1-Diabetes

[11.07.2019] Forscher haben ein kleines Molekül entwickelt, das bei Mäusen und Schweinen mit Typ-1-Diabetes-ähnlicher Erkrankung bei Hyperglykämien selbstständig Insulin abgibt und so den Blutzuckerspiegel reguliert. Das Molekül könne die Diabetes-Therapie deutlich vereinfachen, schreiben die Forscher um Dr.  mehr»

4.  VEGFR1 als Schlüssel: Wege zur Reparatur von ZNS-Schäden

[05.07.2019] Nach Verletzung des peripheren Nervensystems können sich geschädigte Nervenzellen regenerieren. Wichtig hierbei sind die Axone.  mehr»

5.  Europäischer Neurologenkongress: Grüntee schützt nicht vor Neurodegeneration

[05.07.2019] Anders als im Tiermodell kann der Wirkstoff EGCG aus grünem Tee eine parkinsonähnliche Neurodegeneration nicht bremsen – auch nicht hochdosiert. An anderer Stelle fanden die Wissenschaftler aber Forschungsbedarf.  mehr»

6.  Mit Genschere: Forscher eliminieren HIV-DNA erfolgreich aus infizierten Zellen

[02.07.2019] US-Wissenschaftler haben eine Methode entwickelt, mit der sich das HI-Virus – zumindest im Tierversuch – erfolgreich eliminieren und selbst aus dem Erbgut entfernen lässt.  mehr»

7.  Barfüßler: Sensible Füße trotz dicker Hornhaut

[02.07.2019] Barfuß laufende Personen haben zwar eine dickere Hornhaut als Menschen, die regelmäßig Schuhe tragen, aber ohne Sensibilitätseinbußen. Das haben aktuelle Forschungen in Kenia ergeben.  mehr»

8.  Vom Labor zum Patienten: Gut vernetzt bringen 400 Forscher Neues schneller in die Diabetestherapie

[01.07.2019] Im Deutschen Zentrum für Diabetesforschung wurde exzellente Forschung einzelner Institute (Helmholtz- und Leibniz-Gesellschaft) und Unikliniken bundesweit gebündelt. Entstanden ist ein Zentrum der Spitzenforschung, hieß es bei der Feier zum zehnjährigen Jubiläum des Zentrums in Berlin.  mehr»

9.  Forschung: Künstliche DNA steuert Freisetzung von Wirkstoffen

[30.06.2019] Ein Medikament mit mehreren Wirkstoffen, die nacheinander zu bestimmten Zeitpunkten abgegeben werden – dieser Vision sind Forscher nun nähergekommen.  mehr»

10.  Multiple Sklerose: Endogenes Retrovirus schädigt das Nervengewebe

[30.06.2019] Ein Düsseldorfer Forscherteam von der Klinik für Neurologie hat zusammen mit Kollegen aus den USA und Kanada einen neuen Schädigungsweg des Nervengewebes durch ein endogenes Retrovirus entdeckt, der die Axone betrifft.  mehr»