1.  Impfung: Tausende HPV-Tumoren pro Jahr sind vermeidbar

[17.11.2017] Viele Krebserkrankungen in Deutschland ließen sich durch einen Schutz vor HPV vermeiden, so Berechnungen des RKI. Das Institut rät zum Impfen - das könnte auch bei Jungen sinnvoll sein.  mehr»

2.  Britische Experten: Kein Hinweis auf Teratogenität von Duogynon

[17.11.2017] Auch britische Experten haben keinen Hinweis auf einen kausalen Zusammenhang zwischen der Verwendung von Duogynon und Geburtsfehlern gefunden.  mehr»

3.  Cytomegalievirus: Positives CHMP-Votum für Prevymis™

[17.11.2017] Das Unternehmen AiCuris gibt bekannt, dass der Wirkstoff Prevymis™ (Letermovir) seines Lizenzpartners MSD vom CHMP-Ausschuss der EMA eine positive Empfehlung zur Marktzulassung erhalten hat.  mehr»

4.  Welt-Frühgeborenen-Tag: Progesteron-Gel kann Frühgeburt vermeiden

[17.11.2017] Sinkt der Progesteronspiegel in der Schwangerschaft zu früh, verursacht das wohl eine vorzeitige Wehentätigkeit und Geburt. Vor allem Frauen mit verkürztem Zervix schützt eine vaginale Hormonapplikation davor.  mehr»

5.  Weltfrühgeborenentag: Bei der Anzahl der Frühchen sieht Deutschland alt aus

[17.11.2017] Deutschland hat eine der höchsten Frühgeburtenraten in Europa. Dabei können die Risikofaktoren günstig beeinflusst werden, erinnert die Stiftung Kindergesundheit aus Anlass der Weltfrühgeborenentags am 17. November.  mehr»

6.  Immer mehr Menschen immun: Zika-Ausbruch in Brasilien bald vorbei?

[16.11.2017] Forscher geben Entwarnung: Der Zika-Ausbruch in Brasilien könnte bald vorbei sein, weitere Ausbrüche seien unwahrscheinlich.  mehr»

7.  Studie in Hamburg: Jede zweite Schwangere nimmt Analgetika ein

[15.11.2017] 47 Prozent der schwangeren Frauen nehmen während der Schwangerschaft Schmerzmittel ein. Das hat eine laufende Studie ergeben.  mehr»

8.  65 Erbgutvarianten: Neue genetische Risikomarker für Brustkrebs entdeckt

[14.11.2017] In einem weltweiten Verbund haben Forscher 65 weitere Erbgutvarianten identifiziert, die zum Brustkrebsrisiko beitragen (Nature 2017; 551: 92 94).  mehr»

9.  Thüringen: Neugeborenes tot in Klinik abgelegt?

[14.11.2017] Ein Arzt findet ein Neugeborenes tot in der Babyklappe. Ermittler rätseln über Todeszeitpunkt und -ursache.  mehr»

10.  CIRS in Arztpraxen: Pilotprojekt bessert Umgang mit Fehlern

[13.11.2017] Ein praxisübergreifendes Fehlerberichts- und -lernsystem kann das Bewusstsein für kritische Ereignisse stärken. Eine Online-Plattform allein genügt dafür allerdings nicht, wie Erfahrungen eines Pilotprojekts zeigen.  mehr»