1.  Parteien sind sich einig:: Paragraf 219a gehört abgeschafft!

[25.09.2018] SPD, Grüne und Linke in Berlin stört, dass Ärzte pauschal als Gesetzesbrecher hingestellt werden können.  mehr»

2.  EUGH-Urteil: Nachtarbeit für Stillende tabu

[19.09.2018] Die Arbeitnehmerrechte von schwangeren und stillenden Frauen sind durch ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs gestärkt worden. Um besonderen Schutz in Hinsicht auf Nachtarbeit zu genießen, reicht es demnach, wenn sie nur manchmal nachts arbeiten.  mehr»

3.  Diagnose: Trüber Urin lässt nicht auf Harnwegsinfekt schließen

[19.09.2018] Bei betagten Patienten wird oft fälschlicherweise eine Harnwegsinfektion festgestellt, beklagen Urologen. Dabei gibt es etablierte Kriterien für die HWI-Diagnose.  mehr»

4.  Gesundheits-Apps: Patienten zwischen Sicherheit und Freiheit

[19.09.2018] Sollen Gesundheits-Apps unterstützend in den Behandlungsalltag integriert werden? Unter Ärzten ist das umstritten. Der Fall einer Verhütungs-App demonstriert exemplarisch, wie vielschichtig die Problematik im Einzelfall sein kann für Patienten wie auch für Ärzte.  mehr»

5.  1. Halbjahr 2018: Weniger Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland

[18.09.2018] Die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche ist im ersten Halbjahr leicht gesunken.  mehr»

6.  Erste deutsche Leitlinie: Mysterium Blasenschmerz-Syndrom

[18.09.2018] Bis zu 60 Mal am Tag auf die Toilette: Die interstitielle Zystitis, auch Blasenschmerz-Syndrom genannt, ist wenig bekannt und wird oft spät diagnostiziert. Die deutschen Urologen haben nun erstmals Empfehlungen zur Diagnostik und Therapie herausgebracht.  mehr»

7.  10. Gyn Update: In zwei Tagen auf dem neusten Stand zu Gynäkologie

[18.09.2018] Das Gyn Update feiert in diesem Jahr sein 10-jähriges Jubiläum. Es findet vom 23.-24. November in Berlin statt  mehr»

8.  Statistik für 2017: So viele Babys erblickten das Licht der Welt

[17.09.2018] Fast jedes dritte Neugeborene in Deutschland kommt per Kaiserschnitt zur Welt. Wir zeigen in einer Karte, wie hoch die Quote in den einzelnen Bundesländern ist.  mehr»

9.  Neue Leitlinie: Wie man Schwangere mit Herzerkrankungen betreuen sollte

[17.09.2018] Ärzte müssen das Risiko von Schwangeren mit Herzerkrankungen korrekt einzuschätzen, um Komplikationen bei der Mutter und dem Kind zu vermeiden. Eine neue Leitlinie hilft hier weiter und präzisiert, welchen Frauen man von einer Schwangerschaft abraten sollte.  mehr»

10.  Verhütungsmittel: "Pille" Umdenken bei der Verordnung

[14.09.2018] Junge Frauen bekommen heutzutage deutlich weniger risikoreiche Verhütungspillen verordnet als noch vor wenigen Jahren. Allerdings gibt es deutliche regionale Unterschiede, wie eine Analyse der GKV-Verordnungsdaten durch das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) zeigt.  mehr»