51.  Versorgungsengpass: Berliner Kreißsäle zu oft überlastet

[21.09.2017] Gesundheitssenatorin will Ausweitung der Kapazitäten und setzt auf digitalen Bettennachweis.  mehr»

52.  Ovarial- und Eileiterkrebs: Grünes Licht für Niraparib

[20.09.2017] Der Ausschuss für Humanarzneimittel der Europäischen Arzneimittel-Agentur hat eine positive Beurteilung für den Zulassungsantrag zu Niraparib (Zejula®) abgegeben, teilt das Unternehmen Tesaro mit.  mehr»

53.  Brustkrebs: Schwangerschaft verschlechtert Krebsprognose nicht

[20.09.2017] Brustkrebs während der Schwangerschaft scheint die Überlebenschancen nicht zu verschlechtern. Mehr Gewicht hat wohl das Alter der Frau zum Zeitpunkt der Diagnose.  mehr»

54.  Arbeitnehmerschutz: EuGH-Gutachterin will Schwangere schützen

[19.09.2017] Auch bei Massenentlassungen soll die Kündigung Schwangerer nicht automatisch erlaubt sein.  mehr»

55.  Fortbildung: Einladung zum diesjährigen Gyn Update

[19.09.2017] Das HNO Update bietet einen umfassenden Rundumblick über das Fachgebiet der Gynäkologie und Geburtshilfe. Und dies in nur zwei Tagen.  mehr»

56.  Mammographie-Screening: Licht und Schatten im Norden

[19.09.2017] Die Teilnahmequote muss verbessert werden, dennoch hat sich das vor zehn Jahren eingeführte Mammographie-Screening in Schleswig-Holstein bewährt.  mehr»

57.  Brustkrebs: Kaum Rezidive auch ohne Chemotherapie

[15.09.2017] Ein Genexpressionstest macht es möglich: Nach fünf Jahren gab es kaum Fernrezidive bei Hochrisiko-Brustkrebspatientinnen trotz Vermeidung einer Chemotherapie.  mehr»

58.  Berlin: Hebammen arbeiten am Limit

[15.09.2017] Berlin boomt: Kreißsäle sind überbelegt, Hebammen überlastet. Jetzt sucht der Berliner Senat am Freitag bei einem Krisentreffen mit vielen Akteuren fieberhaft nach Lösungen.  mehr»

59.  Chemotherapie: Kühlkappen bremsen den Haarausfall

[15.09.2017] Chemotherapie-bedingter Haarausfall lässt sich mithilfe von Systemen zur Kopfhautkühlung zumindest deutlich bremsen. Eine aktuelle Studienübersicht bestätigt nun diesen Nutzen.  mehr»

60.  Nach Brustkrebs: Warum erwägt jede zweite Frau eine kontralaterale Mastektomie?

[11.09.2017] Nach einer Brustkrebs-Op überlegen viele Frauen, sich die kontralaterale Brust entfernen zu lassen, um einer weiteren Tumorerkrankung vorzubeugen. Was sind die Gründe?  mehr»