1.  Arbeitnehmerschutz: EuGH-Gutachterin will Schwangere schützen

[19.09.2017] Auch bei Massenentlassungen soll die Kündigung Schwangerer nicht automatisch erlaubt sein.  mehr»

2.  Schwere Herzinsuffizienz: Hoffnung für Schwangere mit Kardiomyopathie

[22.08.2017] Eine Schwangerschafts-Kardiomyopathie schreitet schnell voran und kann binnen weniger Wochen zum Tod führen. Jetzt gibt es für Betroffene Hoffnung - durch ein eigentlich zum Abstillen verwendetes Medikament.  mehr»

3.  Forschung an Mäuse-Embryonen: Eineiig und doch nicht gleich

[17.08.2017] Forscher haben an frühen Mausembryonen entdeckt, dass die ersten zwei Zellen, die nach der ersten Teilung der befruchteten Eizelle entstehen, in den meisten Fällen nicht gleich sind, berichtet das Max-Planck-Institut für molekulare Biomedizin.  mehr»

4.  Eurostat: Viele Teenie-Mütter im Osten Europas

[09.08.2017] Mehr als jede zehnte Mutter in Rumänien und Bulgarien ist bei ihrer ersten Geburt im Teenager-Alter. Das geht aus Zahlen der EU-Statistikbehörde Eurostat hervor.  mehr»

5.  Zusammenhang vermutet: Süßes für die Schwangere, Asthma fürs Kind?

[08.08.2017] Ein hoher Zuckerkonsum in der Schwangerschaft könnte die Entwicklung von Atopien beim Kind fördern.  mehr»

6.  Schwangerschaft: Wie Entzündungen auf Babys Gehirn wirken

[07.08.2017] Erhöhte Entzündungswerte während der Schwangerschaft können Veränderungen im Gehirn des Ungeborenen entstehen lassen. Dies könnte auch das Risiko für spätere psychiatrische Erkrankungen erhöhen.  mehr»

7.  Erste Zwischenbilanz: "Vertrauliche Geburt" beschäftigt Regierung

[12.07.2017] Als Alternative zur Babyklappe war vor gut drei Jahren die "vertrauliche Geburt" eingeführt worden. Die erste Bilanz des Familienministeriums beschäftigt heute das Bundeskabinett.  mehr»

8.  Künstliche Befruchtung: Ältere Frauen profitieren von jungen Männern

[06.07.2017] Wenn es um die Fruchtbarkeit geht, tickt nicht nur die biologische Uhr der Frau. Der Erfolg einer In-vitro-Fertilisation (IvF) steht und fällt damit auch mit dem Alter des Mannes - vor allem bei Frauen über 35.  mehr»

9.  Antidepressiva: Schaden SSRI in der Schwangerschaft?

[12.06.2017] Aktuelle Analysen finden keine Hinweise auf ein erhöhtes Risiko für Entwicklungsstörungen bei Kindern, deren Mütter in der Schwangerschaft SSRI erhalten haben. Häufiger aufgetreten ist dagegen etwas anderes.  mehr»

10.  Gesundheitsdaten: Späte Schwangerschaft birgt Risiken für Mütter

[01.06.2017] Eine späte Schwangerschaft kann der Mutter Probleme bringen. Die Analyse von Gesundheitsdaten ergab: Das Risiko für mehrere Komplikationen ist ab einem bestimmten Alter deutlich erhöht.  mehr»