61.  Otitis media: Keine verkürzte Antibiotikatherapie!

[19.01.2017] Bei Kindern unter zwei Jahren sollte eine Entzündung des Mittelohrs ausreichend lang, sprich über zehn Tage, antibiotisch behandelt werden. Ein verkürztes Regime führte in einer Studie zu deutlich schlechteren Heilungsraten.  mehr»

62.  Atemwegsinfektionen: Bedarfsrezept fürs Antibiotikum?

[17.01.2017] Antibiotika sind bei akuten Atemwegsinfekten meist unnötig. Im Zweifelsfall ist ein Bedarfsrezept eine geeignete Option. Richtig eingesetzt, sind dabei keine zusätzlichen Komplikationen zu befürchten.  mehr»

63.  Praxis Update: Aktuelles Wissen kompakt in zwei Tagen

[17.01.2017] Das Praxis Update bietet Einblick in neue Entwicklungen und interessante Studien rund um die Allgemeinmedizin.  mehr»

64.  Rätselhaftes Phänomen: Forscher entschlüsseln "Hörmüdigkeit"

[16.01.2017] Eine seltene Form von Schwerhörigkeit macht Ärzten Kopfzerbrechen. Bei Betroffenen ist das Hören "müde": Sie hören leise Töne normal, aber keine gleichbleibend lauten. Jetzt haben Forscher die Ursache identifiziert.  mehr»

65.  Atemwegsinfekte: Grippewelle hat sich bundesweit ausgebreitet

[13.01.2017] In diesem Jahr hat die Grippewelle besonders früh begonnen, berichtet die AG Influenza (AGI) am Robert Koch-Institut (RKI).  mehr»

66.  Auszeichnung: Jung-Stiftung für Wissenschaft und Forschung benennt Preis- und Medaillenträger 2017

[09.01.2017] Die Hamburger Jung-Stiftung für Wissenschaft und Forschung vergibt den Ernst Jung-Preis für Medizin: vier Forscher aus den Gebieten der Auditorischen Neurowissenschaften, der Strukturbiologie, der Zellulären Mikrobiologie sowie der Viszeralchirurgie werden mit einer Gesamtpreissumme von 540.  mehr»

67.  Schwerhörigkeit: Zu wenig Otoferlin: Da ermüdet das Hören

[29.12.2016] Göttinger Forscher haben die Ursache einer seltenen Form von Schwerhörigkeit identifiziert. Bei Betroffenen ist das Hören "müde".  mehr»

68.  HIV, Syphilis & Co.: Symptome auch an unerwarteten Stellen

[21.12.2016] Sexuell übertragbare Erkrankungen manifestieren sich nicht nur an den Genitalien. Häufiger als vermutet kommt es zu Symptomen im Kopf-Hals-Bereich.  mehr»

69.  Rheuma: Pneumonie: Risikogruppe RA-Patienten

[19.12.2016] Vor allem süddeutsche Rheuma-Patienten sind einer Studie zufolge oft nicht ausreichend gegen Pneumokokken geimpft.  mehr»

70.  Fortbildung: "Up to date" mit dem Allergo Update

[14.12.2016] Beim 7. Allergo Update dreht sich an zwei Fortbildungstagen alles um das Thema Allergie.  mehr»