1.  Immuntherapie: Erdnussallergie vielleicht bald heilbar

[18.08.2017] Einem Team aus Melbourne ist es bei Kindern gelungen, Erdnussallergien mittels Immuntherapie zu heilen. Dafür nutzten sie auch die Wirkung von Milchsäurebakterien.  mehr»

2.  Risikogruppen: Ältere Menschen und Betreuer brauchen Grippe-Schutz!

[18.08.2017] Besonders viele alte Menschen sind im vergangenen Winter schwer an Influenza erkrankt oder gestorben. In dieser Risikogruppe lässt sich der jährliche Grippeschutz noch deutlich optimieren.  mehr»

3.  Immunzellen gegen Krebs: Erste Gentherapie bei Leukämie vor der Zulassung

[15.08.2017] In den USA steht die erste Gentherapie zur Behandlung von Krebs vor der Zulassung. Auch in Deutschland dürfte es nicht mehr allzu lange dauern, bis es so weit ist.  mehr»

4.  Günstige Herstellung: Zika-Impfstoff in Tabakpflanzen hergestellt

[10.08.2017] Den nach eigenen Angaben ersten in Tabakpflanzen hergestellten Impfstoff gegen das Zika-Virus haben Forscher der Arizona  mehr»

5.  Ebola-Virus: Zwei Jahre nach Infektion noch detektierbar

[10.08.2017] RNA des Ebola-Virus‘ ist bis zu zwei Jahre nach der Infektion in der Samenflüssigkeit Überlebender nachweisbar.  mehr»

6.  Phase-I-Studie: mRNA-Impfung gegen Tollwut funktioniert

[08.08.2017] Ein mRNA-basierter Tollwut-Impfstoff hat in einer klinischen Phase-I-Studie erste Erfolge gezeigt.  mehr»

7.  Impfen: Meningokokken-B-Impfstoff ist jetzt verfügbar

[03.08.2017] Seit dem 1. August ist der Impfstoff Trumenba® von Pfizer in Deutschland erhältlich. Trumenba® ist zugelassen für die aktive Immunisierung von Personen ab 10 Jahren zur Prävention invasiver Meningokokkenerkrankungen der Serogruppe B.  mehr»

8.  Forscher in Sorge: Milzbrandfälle bei Schimpansen auch eine Gefahr für Menschen?

[03.08.2017] Eine Variante des Milzbrand-Erregers ist deutschen Forschern zufolge eine größere Gefahr für Wildtiere in den Tropen als bislang angenommen. Eine weitere Sorge: die Ansteckung von Menschen.  mehr»

9.  Antibiotic-Stewardship-Programme: Zweifach gegen Resistenzen

[03.08.2017] Die Kritik der Deutschen Gesellschaft für Infektiologie, kurz DGI, ist berechtigt. Die DGI beklagt, dass die neue Leitlinie der EU-Kommission zum Umgang mit Antibiotika in der Humanmedizin kaum umzusetzen ist.  mehr»

10.  Von Antibiotika-Cycling bis Handhygiene: Was verhindert Resistenzen am besten?

[02.08.2017] Stationäre Patienten ziehen sich seltener Infektionen mit resistenten Keimen zu, wenn im Krankenhaus ein Antibiotic-Stewardship-Programm existiert. Welche Maßnahmen helfen hier am besten? Das haben Mediziner jetzt ausgewertet.  mehr»