Ärzte Zeitung online, 04.01.2018

Lecker und gesund

Lactobacillus ist Mikrobe des Jahres 2018

BERLIN. Lactobacillus wurde vom Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland zur Mikrobe des Jahres 2018 gekürt. Mit der Auszeichnung will der Verband auf die bedeutsame Rolle der Mikroorganismen für die Ökologie, Gesundheit, Ernährung und Wirtschaft hinweisen.

Lactobacillus verzehren wir täglich: als Sauerteigbrot, im Joghurt oder in Form von Sauerkraut oder Oliven, erinnert der Verband in einer Mitteilung. Lactobacillus begleitet den Menschen von Geburt an und unterstützt Verdauung, Immunsystem und das Wohlbefinden. Die von ihm hergestellte Milchsäure macht Lebensmittel haltbar und dient als Grundlage für abbaubare Folien und Verpackungen. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

BGH schränkt Privileg der Arztbewertungsportale ein

Darf ein Arztbewertungsportal eine Praxis ungefragt listen? Ja, aber kein Arzt muss sich Werbung konkurrierender Praxen im direkten Bewertungsumfeld gefallen lassen. mehr »

Grippewelle so wild wie lange nicht

Achtung, hohe Influenza-Gefahr: Die Grippewelle tobt und hat den höchsten Stand seit Jahren erreicht. mehr »

Low-Fat-Diät ist genauso gut wie Low-Carb

Welche Diät bringt am meisten? Eine Studie der Stanford-Universität hat verschiedene Diäten verglichen und sich angeschaut, ob die Gene beim Abnehmen eine Rolle spielen. mehr »