1.  Infektionen: Globale Tb-Überwachung durch vereinheitlichtes Identifikationsverfahren

[16.08.2018] Ein internationales Forscherteam hat ein neues Verfahren auf Basis der Genomsequenzierung entwickelt, um Tuberkuloseerreger eindeutig und weltweit einheitlich zu identifizieren.  mehr»

2.  "Sicherheits-Herausforderung": WHO befürchtet Ausbreitung von Ebola im Kongo

[15.08.2018] Die Weltgesundheitsorganisation schätzt die Gefahr für die Ausbreitung von Ebola im Kongo als sehr hoch ein.  mehr»

3.  Infektionen: Mit modulierter Darmflora gegen C. diff.

[15.08.2018] Eine definierte Kombi von Lactobacillus-Stämmen reduziert bei stationären Patienten mit Antibiotika-Therapie das Risiko einer Infektion mit Clostridium difficile.  mehr»

4.  Verdrängung anderer Keime: Bakterien beeinflussen Hautbarriere

[13.08.2018] Auf der Haut von Neurodermitis-Kranken dominieren oft Staphylokokken - insbesondere Staphylococcus aureus scheint andere Keime zu vertreiben. Dies hat wohl Auswirkungen auf Gene für die Hautbarriere.  mehr»

5.  Klinische Studie: Forscher testen Stammzellen bei Sepsis

[09.08.2018] Wie adipöse mesenchymale Stammzellen die Immunantwort bei Sepsis modulieren, haben Forscher aus Amsterdam herausgefunden.  mehr»

6.  Hygiene: Klinikkeime tolerieren Isopropanol

[06.08.2018] In Australien haben Klinikkeime eine Toleranz gegen Desinfektionsmittel entwickelt.  mehr»

7.  Forschung: Zelltherapie mit Mregs optimiert Lebendnieren-Transplantation

[06.08.2018] Forscher aus Regensburg beschreiben eine neuartige Zelltherapie, die Empfänger eines Lebendnierentransplantats vor Abstoßungsreaktionen schützen kann. Von Bedeutung sind dabei regulatorische Makrophagen, kurz "Mregs".  mehr»

8.  Forschung: Lymphoide Zellen gegen Rheumatoide Arthritis?

[02.08.2018] Forscher der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) haben belegt, dass ILC2, eine Gruppe seltener lymphoider Zellen, eine Schlüsselrolle bei der Entstehung der Rheumatoiden Arthritis (RA) haben (  mehr»

9.  Mehrere Fälle bestätigt: Neuer Ebola-Ausbruch im Kongo

[02.08.2018] Erst vor wenigen Tagen wurde die Ebola-Epidemie im Nordwesten des Kongos für beendet erklärt. Doch ausruhen können sich die Behörden nicht. Es sind neue Fälle der gefährlichen Krankheit aufgetaucht - am anderen Ende des Landes.  mehr»

10.  HIV / Aids: "Kick & Kill" noch kein HIV-Heilmittel

[02.08.2018] Bei der Internationalen Aids-Konferenz in Amsterdam wurden Ergebnisse zu einer Methode vorgestellt, das HI-Virus gezielt zu töten.  mehr»