91.  Neugründung: Netzwerk für Phagen-Forschung und Anwendung

[12.10.2017] Sie gelten als mögliche Alternative zu Antibiotika: Bakteriophagen. In Deutschland wurde die Forschung zu den "Bakterienkillern" lange vernachlässigt. Ein neues bundesweites Netzwerk soll dies ändern.  mehr»

92.  Allergie und Abstoßungsreaktion: Forscher identifizieren wichtigen Faktor in der Immunreaktion

[11.10.2017] Wie könnte eine überschießende Immunaktivität wie bei Allergien kontrolliert werden? Würzburger Forscher sind dem einen Schritt näher gekommen.  mehr»

93.  Cystische Fibrose: P. aeruginosa verändert das Mikrobiom der Lunge

[10.10.2017] Bei Erstinfektionen könnte sich eine aggressive Antibiose lohnen auch um weitere Mikrobiom-Veränderungen zu vermeiden.  mehr»

94.  Studie in Gabun: Ebola-Impfstoff auch bei Kindern einsetzbar

[10.10.2017] Erwachsene, Jugendliche sowie Kinder haben in Gabun einen Ebola-Impfstoff erhalten und bei geringen Nebenwirkungen eine gute Immunabwehr entwickelt. Sie erhielten einen Bestandteil aus genetischem Material des Ebola-Virus.  mehr»

95.  Antibiotikaresistenzen: Phagentherapie - ein Weg aus der Misere?

[09.10.2017] In der Diskussion über mögliche Wege gegen resistente Keime taucht auch immer wieder die Therapie mit Viren auf, die sich auf Bakterien spezialisiert haben. Jetzt nimmt sie die Forschung stärker in den Fokus.  mehr»

96.  Umfrage: Campylobacter als Ursache von Diarrhoe kaum bekannt

[04.10.2017] Salmonellen kennt fast jeder, aber Campylobacter? Der inzwischen häufigste bakterielle Erreger von Darminfektionen ist laut einer Umfrage nur einer Minderheit in Deutschland ein Begriff.  mehr»

97.  COPD: Mehr Mykobakterien bei ICS-Therapie

[04.10.2017] Der Gebrauch von inhalativen Kortikoiden (ICS) erhöht bei COPD-Patienten einer kanadischen Studie zufolge das Risiko für eine Infektion mit nichttuberkulösen Mykobakterien.  mehr»

98.  Thannhauser-Preis: Preis verliehen für Forschung zum Mikrobiom

[02.10.2017] Das Gen VDR ist zusammen mit anderen Genorten für mehr als zehn Prozent der Mikrobiom-Variabilität verantwortlich.  mehr»

99.  Eine einzige Mutation: Wie wurde das Zika-Virus virulent?

[02.10.2017] Eine einzige Mutation hat einer Studie zufolge die Entwicklung des Zika- Virus von einem wenig pathogenen hin zu einem virulenten Virus ausgelöst.  mehr»

100.  Impfen: WHO erklärt Masern in England für ausgerottet

[28.09.2017] Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat die Masern in England erstmals für ausgerottet erklärt. Das berichtet die BBC.  mehr»