61.  Herz-Operationen: Jahrelanges Infektions-Mysterium aufgeklärt

[17.07.2017] Bei offenen Herz-Operationen haben sich weltweit über hundert Patienten mit Keimen infiziert. Nun steht fest: Die Keime stammten offenbar aus Hypothermiegeräten - und die Hersteller waren nicht ganz unschuldig.  mehr»

62.  HIV/HCV-Koinfektion: Therapie durch DAA vereinfacht

[14.07.2017] Zahlreiche Präparate vom DAA-Typ (Direct-acting antiviral drugs) eröffnen bei HIV-Infizierten, die auch HCV-positiv sind, inzwischen die Möglichkeit der Interferon-freien Behandlung.  mehr»

63.  Gelbfieber: 18-Jähriger in Bolivien gestorben

[10.07.2017] Presseberichten zufolge ist bereits Mitte Juni ein 18-Jähriger im Department Cochabamba in Bolivien an einer Infektion mit dem Gelbfieber- Virus gestorben, wie das Centrum für Reisemedizin CRM aktuell meldet. Im Januar sei zudem ein dänischer Tourist in der bolivianischen Provinz Caranavi erkrankt.  mehr»

64.  Lassafieber: Übertragung durch Sex?

[07.07.2017] 2016 wurden zwei Lassafieber-Patienten in Atlanta sowie in Frankfurt versorgt. Die behandelnden  mehr»

65.  Alternative zu Antibiotika: Phagen haben Bakterien zum Fressen gern

[06.07.2017] Die Suche nach neuen Antibiotika gestaltet sich schwierig. Eine mögliche Alternative: Phagen, die multiresistente Bakterien fressen und sogar gezielter eingesetzt werden könnten als Antibiotika.  mehr»

66.  Infektionsgefahr: Auf Reisen die Leber schützen!

[04.07.2017] Risikogebiet für Hepatitis-A-Infektionen ist der bei Urlaubern beliebte Mittelmeerraum. Schutz bietet eine Impfung.  mehr»

67.  Cholera im Jemen: 5000 neue Verdachtsfälle pro Tag

[30.06.2017] "Wir sehen uns mittlerweile mit dem weltweit schlimmsten Cholera- Ausbruch konfrontiert", schreibt die WHO in einer Mitteilung zum aktuellen Krankheitsausbruch im Jemen.  mehr»

68.  FSME: Urlaub mit Zeckenschutz planen

[30.06.2017] 2016 hat die Zahl der FSME-Infektionen im Vergleich zum Vorjahr um 59 Prozent zugenommen.  mehr»

69.  Pneumokokken: Impf-Empfehlung besser umsetzen!

[30.06.2017] Trotz des hohen Risikos für eine Pneumokokken-Pneumonie sind nur wenige Senioren geimpft. Die STIKO appelliert daher für eine bessere Umsetzung der Impf-Empfehlungen.  mehr»

70.  Risiko Fehldiagnose: Malaria-Fälle in deutschen Praxen nehmen zu

[30.06.2017] Auch hierzulande werden Ärzte vermehrt mit Malaria-Patienten konfrontiert: In Deutschland lag die Zahl der Infektionen 2015 so hoch wie noch nie. Unspezifische Symptome erschweren die Diagnose.  mehr»