81.  Diabetes: Neue Biomarker für Neuropathie-Risiko

[11.09.2018] Polyneuropathie bei Diabetes wird häufig nicht erkannt. Biomarker könnten die Diagnoserate erhöhen, so deutsche Forscher.  mehr»

82.  Experten-Kommentar: Das Mikrobiom und der Diabetes

[10.09.2018] Mikroorganismen im Darm spielen wohl eine Rolle bei der Diabetesentstehung - sowohl bei Typ-1- wie auch bei Typ-2-Diabetes. Auch Probiotika und die Ernährung haben Einfluss. Das könnte Ärzten neue Therapieoptionen öffnen.  mehr»

83.  Britische Studie mit Senioren: Wann ein Schilddrüsen-Check nötig ist

[07.09.2018] Eine regelmäßige Labordiagnostik der Schilddrüse bei älteren Menschen ist nach Daten aus Großbritannien weit verbreitet doch weitestgehend nutzlos.  mehr»

84.  "Möglichst in der Infusionstherapie halten": Diabetes-Pumpentherapie bei Kindern mit Tücken

[04.09.2018] Die Umstellung auf eine Insulinpumpe verbessert den Stoffwechsel bei Kindern mit Diabetes - allerdings kann kurzfristig die Rate schwerer Ketoazidosen steigen, warnen britische Forscher.  mehr»

85.  Registerdaten: Normale Lebenserwartung ist bei Diabetes möglich

[04.09.2018] Halten Typ-2-Diabetiker Blutdruck-, Blutfett-, Blutzucker- und Nierenwerte im Zielbereich und verzichten sie aufs Rauchen, liegt ihre Lebenserwartung auf nahezu demselben Niveau wie bei Menschen ohne Diabetes.  mehr»

86.  GEHWOL Diabetes-Report: Fuß-Checks könnten besser sein

[03.09.2018] Bei der Prävention von diabetischem Fußsyndrom gibt es weiter Defizite, so der GEHWOL Diabetes-Report.  mehr»

87.  Diabetes: Empagliflozin verbessert den kardiovaskulären Schutz

[03.09.2018] Zucker, Cholesterin und Blutdruck sind bei Diabetes zu optimieren. Empagliflozin kann das kardiovaskuläre Risiko weiter senken.  mehr»

88.  Diabetes-Therapie: BOT mit Metformin plus Sitagliptin lohnt sich

[03.09.2018] Reichen Metformin plus Sitagliptin bei Typ-2-Diabetikern nicht mehr aus, wird meist eine mit Basalinsulin unterstützte orale Therapie (BOT) begonnen.  mehr»

89.  Kommentar: Falsche Anschuldigung

[31.08.2018] Das in Weizen und anderen Getreidearten enthaltene "Klebereiweiß" Gluten hat eine erstaunliche Karriere absolviert: Während sich vor zehn, zwanzig Jahren mancher noch mit der richtigen Aussprache schwertat, sind inzwischen viele überzeugt, Gluten als Zivilisationsgift überführt zu haben.  mehr»

90.  Ernährung: Erhöhtes Diabetesrisiko bei Gluten-Verzicht

[31.08.2018] Gluten ist schädlich, meinen manche Menschen, für einige ist das Klebereiweiß die Quelle aller Zivilisationskrankheiten. Bezogen auf Typ-2-Diabetes könnte jedoch das Gegenteil zutreffen.  mehr»