Kardiologie

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Akute und chronische Herzinsuffizienz

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie

1.  Britische Kohortenstudie: Alkoholische Kardiomyopathie eine Frage der Gene?

[20.07.2018] Wie andere Kardiomyopathien könnte auch die alkoholische Kardiomyopathie eine genetische Grundlage haben. In einer Kohortenstudie konnten britische Wissenschaftler jetzt Gene identifizieren, die mit Alkoholtoxizität am Herzmuskel assoziiert sind.  mehr»

2.  Schlaganfall: Transfrauen haben ein erhöhtes Thrombose-Risiko

[19.07.2018] Transfrauen haben einer Studie zufolge ein erhöhtes Risiko für Thromboembolien und Schlaganfälle.  mehr»

3.  Unter ARNI-Therapie: Länger leben mit Herzinsuffizienz

[17.07.2018] Der Angiotensin-Rezeptor-Neprilysin-Inhibitor Sacubitril / Valsartan verlängert bei Patienten mit Herzinsuffizienz das Überleben, reduziert die Morbidität und bessert die Lebensqualität der Betroffenen.  mehr»

4.  KHK: Nicht nur zu viel LDL-C ist schädlich

[17.07.2018] Atherosklerose entsteht offenbar nicht nur, wenn zu viel LDL-Cholesterin im Blut zirkuliert. Der Aufbau der Partikel scheint ebenfalls eine wichtige Rolle zu spielen und hier lässt sich therapeutisch eingreifen, wie Wissenschaftler zeigen.  mehr»

5.  Telemonitoring: IQWiG legt Bericht zu ICD & Co vor

[16.07.2018] Welchen Nutzen hat Telemonitoring mithilfe von aktiven kardialen implantierbaren Aggregaten bei Herzkranken? Das IQWiG hat dazu Daten gesichtet.  mehr»

6.  Bayern: Ärzte kommen im Herzmobil zu herzkranken Patienten

[14.07.2018] Mit dem Herzmobil soll sich die Versorgung von Herzinsuffizienz-Patientenverbessern.  mehr»

7.  Valsartan: "Laut BfArM besteht kein akutes Patientenrisiko"

[13.07.2018] Zum Rückruf von Valsartan-Chargen sagt Professor Bernhard Krämer von der Deutschen Hochdruckliga: Das gesundheitliche Risiko eines Absetzens wird vom BfArM um ein Vielfaches höher eingeschätzt als das mögliche Verunreinigungsrisiko.  mehr»

8.  17 Firmen betroffen: Valsartan-Rückruf erreicht Höhepunkt

[12.07.2018] Die Rückrufwelle verunreinigten Valsartans dürfte ihren Höhepunkt erreicht haben: Die Zahl der betroffenen Firmen hat sich auf 17 erhöht.  mehr»

9.  Jetzt bewerben!: Projekte zu angeborenen Herzfehlern werden gefördert

[12.07.2018] Die Deutsche Herzstiftung vergibt zusammen mit der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie im Jahr 2019 zum zehnten Mal die "Gerd Killian-Projektförderung", dotiert mit 60.000 Euro.  mehr»

10.  Leitlinien-Verfasser berichtet: Paradigmenwechsel bei Bluthochdruck-Therapie

[12.07.2018] Zwar bleibt die Definition von Bluthochdruck in den neuen europäischen Hypertonie-Leitlinie gleich. Viel geändert hat sich aber in der Therapie. Was genau, das erläutert einer der Leitlinien-Autoren.  mehr»