1.  Neuer Therapieansatz?: Quaking heilt Herzschwäche bei Mäusen

[20.11.2017] Eine Behandlung mit Doxorubizin kann bekannterweise eine Herzinsuffizienz auslösen. Wissenschaftler haben nun anhand von Versuchen an Mäusen eine Möglichkeit gefunden, mit der Patienten mit dieser schweren Nebenwirkung künftig therapiert werden könnten, teilt die Medizinische Hochschule Hannover  mehr»

2.  Kardiologie: Schützt Botox bei Herz-Op vor Vorhofflimmern?

[20.11.2017] In Pilotstudien war Botulinumtoxin in der Lage, das Auftreten von Vorhofflimmern nach einer Herz-Op zu unterdrücken. Eine randomisierte Studie bringt nun Ernüchterung.  mehr»

3.  Bluthochdruck: Deutsche Hochdruckliga prüft neue US-Leitlinie

[16.11.2017] Die American Heart Association (AHA) und das American College of Cardiology Guidelines (ACC) haben ihre neuen Hype  mehr»

4.  Kleinere Narbe nach Herzinfarkt: Wachstumsfaktor sorgt für schnellere Heilung

[15.11.2017] Forscher haben einen Wachstumsfaktor entdeckt, der die Heilung des Herzmuskels nach Infarkt verbessert, so dass nur eine kleine Narbe entsteht, wie die Medizinische Hochschule Hannover berichtet.  mehr»

5.  Ungetrübte Lust: Herztod beim Sex - Wohl eher eine Rarität

[15.11.2017] Auch wenn gerade Männer sich diesbezüglich Sorgen machen mögen: Die Wahrscheinlichkeit, beim Sex einen tödlichen Herzstillstand zu erleiden, ist äußerst gering.  mehr»

6.  Neue US-Hypertonie-Leitlinie: Hoher Blutdruck fängt jetzt bei 130 an!

[15.11.2017] US-Kardiologen haben die Grenze für die Definition von Bluthochdruck nach unten korrigiert - zur Prävention. Die Deutsche Hochdruckliga bekräftigt hingegen ihre "moderaten" Zielwerte.  mehr»

7.  Nierenschäden durch Kontrastmittel: Zwei verbreitete Präventionsstrategien fallen glatt durch

[14.11.2017] Natriumbikarbonat und Acetylcystein werden bei Angiografien zum Schutz vor Kontrastmittel induzierten Nierenschäden eingesetzt. Ergebnisse einer Studie lassen nun beide Präventionsstrategien wirkungslos erscheinen.  mehr»

8.  Angina pectoris: Koronare Funktionsstörungen bei Frauen häufiger

[13.11.2017] Vasomotorische Störungen scheinen bei Frauen mit stabiler Angina pectoris häufiger zu sein als bei Männern.  mehr»

9.  Neue Metaanalyse: Lipidsenkung Intensivere Therapie zahlt sich klinisch aus

[13.11.2017] Die Reduktion von kardiovaskulären Ereignissen in der Sekundärprävention ist proportional zum Ausmaß der LDLReduktion. Welche Therapie dazu gewählt wird - das ist zweitrangig.  mehr»

10.  Gutenberg-Gesundheitsstudie: Neue Krankheitsgene entdeckt

[10.11.2017] 15.000 Menschen zwischen 35 und 74 Jahren haben die Forscher für die Gutenberg-Gesundheitsstudie von 2007 bis 2012von oben bis unten durchleuchtet und so neue Gene für Erkrankungen identifiziert.  mehr»