91.  Bei Frauen: Blutspenden kann Herz-Kreislauf-Risiko senken

[01.04.2019] Frauen, die regelmäßig Blut spenden, helfen damit nicht nur anderen Menschen, sondern tun offenbar auch etwas für die eigene Gesundheit.  mehr»

92.  Kardiologen: „Apple Watch kein Ersatz für Arztbesuch“

[01.04.2019] Die neue EKG-Funktion der Apple Watch 4 kann „ein wertvolles Monitoring-Tool zur Etablierung wichtiger Informationen für Patienten und deren Ärzte darstellen“, kommentiert die  mehr»

93.  Aktuelle Daten: E-Zigaretten – Eine Gefahr für Herz und Gefäße?

[01.04.2019] Konsumenten von E-Zigaretten leiden Studiendaten zufolge häufiger an KHK, Depression und Herzinfarkt als Nichtraucher.  mehr»

94.  Augsburger Herzinfarktregister: Hitze erhöht das Risiko für Herzinfarkte deutlich

[30.03.2019] Extreme Wetterereignisse wie die Hitzewellen 2018 in Europa könnten in Zukunft zu einem vermehrten Auftreten von Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen, warnt das Helmholtz-Zentrum München in einer Mitteilung. Forscher des Zentrums und von der LMU haben Daten des Augsburger Herzinfarktregisters zu 27.  mehr»

95.  EKG am Handgelenk: Der Fingerzeig aus dem Silicon Valley

[28.03.2019] Mit der Einführung zweier diagnostischer Kardiologie-Apps für die Smartwatch von Apple kommt das Silicon Valley jetzt definitiv im deutschen Gesundheitswesen an. Das wird den digitalen Umbruch beschleunigen.  mehr»

96.  Metaanalyse: Vom guten Ei und dem schlechten Cholesterin

[28.03.2019] Langlebige Debatte um das richtige Frühstück: Die Bedeutung des Nahrungscholesterins für kardiovaskuläre Erkrankungen ist in den vergangenen Jahren herabgestuft worden. Möglicherweise zu Unrecht, wie eine Analyse prospektiver Studien jetzt nahelegt.  mehr»

97.  Brexit-Folgen: Spahn befürchtet Medizinprodukte-Engpass

[28.03.2019] Bei einem harten Brexit drohen Versorgungsengpässe bei Medizinprodukten, warnt Bundesgesundheitsminister Spahn die EU-Kommission. Das gelte für Implantate, aber auch für In-vitro-Diagnostika.  mehr»

98.  Antikoagulation: Apixaban senkt Thromboserate bei Krebs

[28.03.2019] Die Behandlung mit dem direkten oralen Antikoagulans Apixaban reduziert die Rate venöser Thromboembolien bei ambulanten Tumorpatienten.  mehr»

99.  Analyse: Viel Testosteron schadet Herz und Gefäßen

[27.03.2019] Bei Männern mit genetisch bedingt erhöhten Testosteronspiegeln treten gehäuft Thrombembolien, Herzschwäche und Herzinfarkt auf. Die Ursache dafür ist offenbar das Hormon, ergab eine umfangreiche Analyse.  mehr»

100.  PCSK9-Senker: Neue Indikation für Alirocumab

[27.03.2019] Die Europäische Kommission hat Praluent® (Alirocumab) in einer neuen Indikation zugelassen, teilt das Unternehmen Sanofi mit.  mehr»