11.  Gutenberg-Gesundheitsstudie: Neue Krankheitsgene entdeckt

[10.11.2017] 15.000 Menschen zwischen 35 und 74 Jahren haben die Forscher für die Gutenberg-Gesundheitsstudie von 2007 bis 2012von oben bis unten durchleuchtet und so neue Gene für Erkrankungen identifiziert.  mehr»

12.  Aortenstenose: TAVI-Klappen bleiben dauerhaft stabil

[10.11.2017] Nach der Transkatheter-Methode ersetzte Aortenklappen funktionieren dauerhaft nicht schlechter als offenchirurgisch eingesetzte. Das belegen nun über fünf Jahre erhobene echokardiografische Daten.  mehr»

13.  Auf dem Weg zum Kunstherz: Muskeln aus der Spraydose

[09.11.2017] Um ein künstliches Herz im Labor nachzubauen, müsste es gelingen, vielschichtige, lebende Gewebe zu züchten. Forscher sind diesem Ziel nun näher gekommen: Mit einem Sprühverfahren erzeugten sie funktionierende Muskelfasern.  mehr»

14.  Sekundäres Vorhofflimmern: Wann eine orale Antikoagulation vor Schlaganfällen schützt

[06.11.2017] Die routinemäßige Gabe eines oralen Antikoagulans bei neu aufgetretenem, vorübergehendem Vorhofflimmern ist wohl nicht zu empfehlen.  mehr»

15.  Herzinsuffizienz: Kaliumbinder als "Supportiv-Care"

[03.11.2017] Arzneien senken die Sterberate bei Herzschwäche, erhöhen aber den Kaliumspiegel. Meist wird dann die Arzneidosis reduziert. Ausweg aus dem Dilemma bietet ein neuer Kaliumbinder.  mehr»

16.  Innovationsfonds: Wann fließt Geld?

[03.11.2017] Ein vielversprechendes Projekt ist noch keine Garantie für eine Förderung durch den Innovationsfonds. GBA-Chef Hecken will, dass die Förderkriterien flexibler werden. Was für ihn vor allem zählt, ist der Erkenntnisgewinn für die Regelversorgung.  mehr»

17.  Studie: Herzkatheter-Therapie bei stabiler KHK nicht wirksamer als Placebo?

[03.11.2017] Eine brisante Studie sorgt für Wirbel: Denn ihre Ergebnisse legen nahe, dass die Wirkung von Herzkatheter-Eingriffen bei stabiler KHK nicht viel mehr als ein Placeboeffekt sein könnte.  mehr»

18.  Studienerfolg: Walnuss killt Cholesterin

[03.11.2017] Regelmäßiger Verzehr naturbelassener Walnüsse führt zu einem Abfall des Non-HDL-Cholesterins um sieben Prozent, hat eine Studie ergeben.  mehr»

19.  Perkutanes Vorgehen: Elektroden-Entfernung - hier punktet Erfahrung

[02.11.2017] Die perkutane Entfernung von Schrittmacher- oder ICD-Elektroden lässt sich meist problemlos vornehmen.  mehr»

20.  Neue Studiendaten: Warum Biostents das Herzinfarkt-Risiko erhöhen

[02.11.2017] Biologisch abbaubare Stents galten als Ideal-Lösung bei Koronarstenosen. Doch statt sich in Wohlgefallen aufzulösen, führen sie womöglich häufiger zu weiteren Infarkten. Schweizer Kardiologen sind der Ursache auf die Spur gekommen.  mehr»