11.  DGK Herztage 2018: "Auf Intensiv gehört mehr kardiologisches Knowhow!"

[12.10.2018] Internistische Krankheiten und Notfälle dominieren die Notfall- und Intensivmedizin; viele dieser Patienten haben auch oder vor allem kardiale Probleme. Die DGK will deshalb die Kardiologie stärker in der Intensivmedizin verankern.  mehr»

12.  Wissenschaftspreis der Kurt und Erika Palm-Stiftung: Preis für Herzforschung verliehen

[12.10.2018] Privatdozent Dr. Frederik Trinkmann von der Universitätsmedizin Mannheim hat als Zweitplatzierter den Wissenschaftspreis 2018 der Kurt und Erika Palm-Stiftung erhalten. Prämiert wurden insgesamt drei Arbeiten.  mehr»

13.  Diabetes plus kardiovaskuläre Erkrankung: Empagliflozin verlängert auch das Leben

[12.10.2018] Neue Daten sprechen für einen frühen Einsatz von Empagliflozin bei Diabetikern mit kardiovaskulären Erkrankungen.  mehr»

14.  COMPASS-Studie: Vorteil für Rivaroxaban plus ASS bei Hochrisikopatienten

[12.10.2018] Rivaroxaban plus ASS optimiert die Prävention bei Hochrisikopatienten mit KHK oder PAVK, so eine Studie.  mehr»

15.  Vorhofflimmern: Schlägt die App Alarm, sollte der Arzt reagieren

[12.10.2018] Was tun, wenn ein Patient ins Sprechzimmer kommt, der mit Smartwatch oder Mobiltelefon bei sich selbst Vorhofflimmern diagnostiziert hat? Ernstnehmen, aufarbeiten und individualisiert versorgen, empfehlen die deutschen Kardiologen.  mehr»

16.  Wechselseitige Assoziation: Hinter vielen Thrombosen steckt Krebs

[12.10.2018] Ärzte müssen bei Patienten über 45, bei denen überraschend eine Thrombose auftritt, auch an eine Krebserkrankung denken. Das betont Professor Sebastian Schellong, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Angiologie, im Interview.  mehr»

17.  Schlaganfall: Transportzeiten entscheidend

[11.10.2018] Schnellstmöglich zur bestmöglichen Therapie, so lautet die Maßgabe bei Schlaganfallpatienten. Was möglich ist und wie schnell, hängt aber von den Umständen ab. Das gilt besonders dann, wenn größere Gefäße verschlossen sind.  mehr»

18.  Diagnostik: Bei Thromboseverdacht zuerst Ultraschall!

[11.10.2018] "Bei begründetem Thromboseverdacht stellt der Ultraschall das Untersuchungsverfahren der Wahl dar", erinnert Dr. Emilia Stegemann, Agaplesion Diakonie Kliniken Kassel, in einer Mitteilung der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM) zum Welt-Thrombose-Tag am 13. Oktober.  mehr»

19.  Diät-Tipps: Diese Lebensmittel tun dem Herzen gut

[11.10.2018] Wein, Kaffee, Fisch - was nützt dem Herzen und was schadet? Experten haben Ernährungs-Trends genau geprüft und einen Leitfaden erstellt.  mehr»

20.  Schlaganfall vorbeugen: Antikoagulation nützt auch älteren Patienten

[10.10.2018] Alter per se ist kein Grund, Patienten eine Antikoagulationstherapie vorzuenthalten. Der klinische Vorteil der Schlaganfallprävention überwiegt das potenzielle Blutungsrisiko.  mehr»