31.  Herzinfarkt bei Frauen: Das gefährliche erste Jahr

[25.10.2017] Ein Team der Technischen Uni München (TUM)hat in einer Studie mit 4100 Teilnehmern herausgefunden, dass Frauen im ersten Jahr nach einem Infarkt ein 1,5-fach höheres Sterberisiko haben als Männer mit vergleichbarer Krankheitsgeschichte (  mehr»

32.  Kryptogener Schlaganfall: Plädoyer für PFO-Verschluss

[25.10.2017] Jüngste Studien sprechen für den Verschluss eines offenen Foramen ovale nach kryptogenem Schlaganfall. Neurologen plädieren jetzt für eine rasche Anpassung der Leitlinien.  mehr»

33.  Stabile KHK: Antikoagulans plus ASS bringt Vorteil

[24.10.2017] Die COMPASS-Studie belegt die Überlegenheit der Kombi von Rivaroxaban plus ASS in der Prävention bei stabiler KHK und PAVK.  mehr»

34.  Hypertrophe Kardiomyopathie: Schlechtere Prognose bei Frauen

[24.10.2017] Frauen mit hypertropher Kardiomyopathie haben eine schlechtere Prognose als Männer mit dieser Herzerkrankung. Hinweise dafür liefern die Ergebnisse einer retrospektiven Studie von Kardiologen aus den USA.  mehr»

35.  ICD am Lebensende: Neue Empfehlungen zu einem heiklen Thema

[24.10.2017] Implantierbare Kardioverter/Defibrillatoren (ICD) können am Lebensende schmerzhaft den Sterbeprozess verlängern. Experten haben jetzt Empfehlungen zum Umgang mit ICD bei Sterbenden veröffentlicht.  mehr»

36.  Musikvideo: Kardiologen rappen mit viel Herzblut

[23.10.2017] Mit einem humorvollen Musikvideo machen Ärzte und Wissenschaftler vom Deutschen Zentrum für Herz-Kreislauf-Forschung (DZHK) auf sich aufmerksam.  mehr»

37.  Herzkatheter: Nitroglyzerin zur Prophylaxe unnötig?

[23.10.2017] Gefäßspasmen können beim transradialen Zugang eine Herzkatheteruntersuchung erschweren. Die prophylaktische Nitroglyzerin-Gabe soll das verhindern und das Prozedere für Untersucher und Patient erleichtern.  mehr»

38.  Dabigatran: Aktualisierung der Fachinfo in Sicht

[20.10.2017] Das CHMP empfiehlt eine Aktualisierung der Dabigatran (Pradaxa®)- Fachinformation auf Basis neuer Daten der RE-CIRCUIT-Studie, meldet das Unternehmen Boehringer Ingelheim.  mehr»

39.  Mehr Komplikationen: KHK-Sekundärprävention macht nicht immun gegen Stress

[20.10.2017] Psychischer Stress erhöht das Risiko für schwere kardiovaskuläre Komplikationen auch bei Patienten mit stabiler KHK, die eine medikamentöse Sekundärprävention erhalten.  mehr»

40.  Antikoagulation: Enoxaparin-Biosimilar erweitert Therapieoptionen

[20.10.2017] Für die Antikoagulationstherapie gibt es jetzt Inhixa® vom Unternehmen Techdow. Inhixa® ist das erste Enoxaparin-Biosimilar.  mehr»