61.  DGK-Kongress: Diese neuen Therapieoptionen bei Herzschwäche sind in Sicht

[05.04.2018] In der medikamentösen Therapie der Herzschwäche gibt es eine Reihe von Innovationen und vielversprechende neue Ansätze. Doch zusätzlich zu Arzneien können Herzinsuffizienz-Patienten auch einiges selbst tun, betonen Kardiologen beim DGK.  mehr»

62.  Kein Unterschied: Herzinfarkt-Sterblichkeit bei Frau und Mann gleich

[05.04.2018] Nach einem Herzinfarkt haben Frauen keine höhere Sterblichkeit als Männer, wenn man Alter und Risikofaktoren berücksichtigt. Das zeigt eine aktuelle Analyse, die auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) in Mannheim präsentiert wurde.  mehr»

63.  Registerdaten: Welche STEMI-Patienten haben den besten Langzeitverlauf?

[04.04.2018] Anhand von Registerdaten haben deutsche Wissenschaftler das Fünf-Jahres-Outcome von STEMI-Patienten genauer unter die Lupe genommen. Und es zeigt sich: Die Langzeitmortalität hängt von mehrere Faktoren ab.  mehr»

64.  DGK-Jahrestagung: Kardiologen setzen Fokus auf Forschung

[04.04.2018] "Von der Grundlagenforschung zur Hochleistungsmedizin" lautet das Motto der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) in Mannheim.  mehr»

65.  Kardiologie: Evolocumab-Zulassung berücksichtigt jetzt Fourier-Studie

[04.04.2018] Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der EMA hat eine positive Stellungnahme zur Indikationserweiterung für die Repatha® (Evolocumab)-Zulassung abgegeben, hat das Unternehmen Amgen mitgeteilt.  mehr»

66.  Weitere Erkrankungen: COPD ist riskant für Herz und Knochen

[04.04.2018] Ein Übel kommt selten allein - dies trifft besonders auf die chronisch obstruktive Lungenerkrankung zu. Denn mit der COPD steigt das Risiko für weitere Erkrankungen deutlich.  mehr»

67.  Der Sport macht's: Bei KHK ist Bewegung wichtiger als Diät

[03.04.2018] Patienten mit koronarer Herzkrankheit (KHK) wird üblicherweise geraten, ein gesundes Gewicht zu halten und sich sportlich zu betätigen. Laut Ergebnissen einer Studie ist Sport offenbar viel wichtiger als das Gewicht zu halten.  mehr»

68.  Behandlungsfehler: Bei angeborenem Herzfehler immer zum Spezialisten!

[02.04.2018] Erwachsene mit einem angeborenen Herzfehler sollten zur Behandlung immer den Spezialisten ansteuern. Nicht-spezialisierten Ärzten unterlaufen Fehler, so eine Studie - mit lebensbedrohlichen Folgen.  mehr»

69.  Depressionen und Herz: Miese Stimmung nach Klappenersatz führt oft zum Tod

[01.04.2018] Eine Depression bei Patienten, die sich einer Aortenklappenintervention unterziehen, ist kein gutes Zeichen: Die Sterberate im ersten Jahr nach dem Eingriff ist um das Zwei- bis Dreifache erhöht, so eine Studie.  mehr»

70.  DGIM-Kongress: Neue Modelle zum Check-up 35

[31.03.2018] Die Möglichkeit, den Gesundheitszustand unabhängig von Symptomen zu beurteilen, könne man gar nicht hoch genug einschätzen, so die DGIM.  mehr»