31.  Transplantationen: Nephrologen wollen keine Mindestmengen

[23.03.2018] Gegen eine Mindestmengenregelung in der Transplantationsmedizin spricht sich der neue Präsident der Deutschen Gesellschaft für Nephrologie (DGfN), Professor Andreas Kribben, aus.  mehr»

32.  Hypophosphatämie: Monoklonaler Antikörper bietet Chancen bei XLH

[15.03.2018] Der monoklonale Antikörper Burosumab eröffnet neue Therapiechancen bei X-chromosomal dominanter Hypophosphatämie.  mehr»

33.  Japan: Schlankheitswahn gefährdet Babys

[14.03.2018] Japaner leiden auffällig oft unter chronischen Nierenerkrankungen. Jetzt haben Forscher herausgefunden, dass die Ursachen bereits in der Schwangerschaft zu suchen sein könnten.  mehr»

34.  8. März: "Nieren- und Frauengesundheit" ist Motto des Weltnierentages

[08.03.2018] Weltweit ist etwa jeder Zehnte von einer Nierenkrankheit zumindest in einem Frühstadium betroffen, darunter 195 Millionen Frauen. Daran erinnert unter anderem die Deutsche Gesellschaft für Nephrologie (DGfN) zum Weltnierentag.  mehr»

35.  Fortbildung: Up to date in der Nephrologie und Hypertensiologie

[10.02.2018] Praxisnahe und aktuelle Themen aus der Nephrologie fassen Experten bei der Fortbildungsveranstaltung Nephro Update zusammen.  mehr»

36.  Kommentar zu unnötigen Nephrektomien: Nicht gesucht, gefunden

[29.01.2018] Auf den ersten Blick ist es ein durchaus positiver Nebeneffekt der bildgebenden Diagnostik: Durch den vermehrten Einsatz der Computertomografie (CT) hat die Inzidenz von zufällig entdeckten, asymptomatischen Nierenzellkarzinomen signifikant zugenommen.  mehr»

37.  Überdiagnostik: Ärzte warnen vor unnötigen Nephrektomien nach CT-Diagnostik

[29.01.2018] Die Strahlungsbelastung bei einer CT von Thorax oder Abdomen halten US-amerikanische Ärzte für ein geringeres Problem als das Risiko unnötiger Eingriffe - insbesondere an den Nieren.  mehr»

38.  Infektionsforschung: Suche nach besserem Impfschutz für Dialyse-Patienten

[17.01.2018] In einer multizentrischen Beobachtungsstudie soll jetzt die Immunreaktion von Dialysepatienten untersucht werden. Ziel ist ein verbesserter, individualisierter Impfplan.  mehr»

39.  Nierenkranke mit VHF: Antikoagulieren oder nicht bei Nierenproblemen?

[15.01.2018] Studien zur Antikoagulation bei Nierenkranken mit Vorhofflimmern kommen zu teils kontroversen Ergebnissen. Ein Nephrologe stellt neuste Erkenntnisse vor und gibt Ratschläge, um Ärzten die Therapie-Entscheidung zu erleichtern.  mehr»

40.  Transplantationsmedizin: Auf der Suche nach individueller Immunsuppression

[18.12.2017] Immunsuppressiva nach Organtransplantationen lösen ja oft schwere Nebenwirkungen aus.  mehr»