21.  Tiefe Venenthrombose häufiger Begleiter: Thrombophlebitis gilt als phlebologischer Notfall

[12.07.2019] Oberflächliche Venenthrombosen werden heutzutage dem Spektrum der venösen Thromboembolien zugerechnet. Ihr Ausmaß ist meist größer, als das klinische Bild vermuten lässt, und damit auch das Komplikationsrisiko.  mehr»

22.  Besserer Blutfluss: Prävention mit gezielten Ischämien

[12.07.2019] Eine fernwirksame ischämische Präkonditionierung mittels Blutdruckmanschetten verbessert die zerebrale Perfusionsregulation. Zu diesem Schluss ist ein Team um Dr. Zhen-Ni Guo aus Changchun in China nun gekommen (Neurology 2019, online 29. Mai).  mehr»

23.  Akutbehandlung: Seit 2010 mehr Lysetherapie bei Hirninfarkt

[12.07.2019] Der Anteil der Schlaganfallpatienten mit einer Akutbehandlung per Lyse oder Thrombektomie hat in Deutschland zwischen 2010 und 2016 deutlich zugenommen.  mehr»

24.  Unternehmen: FMC hat keine Angst vor mehr Heimdialyse

[12.07.2019] Der Dax-notierte Dialyseanbieter Fresenius Medical Care (FMC) begrüßt das am Mittwoch von der Trump-Regierung beschlossene Vorhaben, die Versorgung Nierenkranker zu verbessern. Unter anderem sollen Transplantationen und Heimdialyse gefördert werden.  mehr»

25.  Dapagliflozin: Welchen Schutz fürs schwache Diabetiker-Herz?

[12.07.2019] Etwa ein Drittel aller Patienten mit Herzinsuffizienz leidet an einem Diabetes. Diese Patienten können besonders von der Therapie mit dem SGLT2-Inhibitor Dapagliflozin profitieren.  mehr»

26.  Studie: Bei schwerer Psoriasis auf Leberfibrose screenen!

[12.07.2019] Bei schwerer Psoriasis lässt sich oft eine fortgeschrittene Leberfibrose nachweisen. Die Anwendung von Methotrexat scheint als Risikofaktor eher eine untergeordnete Rolle zu spielen.  mehr»

27.  Infarkt-Prophylaxe: Nach Hirnblutung Neustart der Antikoagulation!

[12.07.2019] Überleben Patienten eine Hirnblutung unter Antithrombotika, können sie anschließend wieder damit behandelt werden: Das Risiko für eine erneute Blutung ist damit nicht erhöht.  mehr»

28.  COPD: Mit CRP-Test weniger Antibiotika

[11.07.2019] Wird bei COPD-Exazerbationen die Entscheidung über eine Antibiotikatherapie auch vom Ergebnis eines CRP-Tests abhängig gemacht, verringert das einer britischen Studie zufolge den Antibiotika-Verbrauch, ohne Patienten zu schaden.  mehr»

29.  Fallbericht aus den USA: Fibromyalgie-Diagnose mit Stolpersteinen

[11.07.2019] Ärzte orientieren sich beim Fibromyalgiesyndrom an der Leitlinie. Doch manche Patienten fallen aus diesem Rahmen, wie eine Kasuistik aus den USA zeigt.  mehr»

30.  Aktuelle Leitlinie: Wann sind Opioide gerechtfertigt?

[11.07.2019] Opioide sind potente Analgetika, da gibt es keine zwei Meinungen. Unsicherheit herrscht eher darüber, wann ihr Einsatz gerechtfertigt ist – besonders wenn die Schmerzen nicht auf einen Tumor zurückgehen.  mehr»