31.  Aktuelles vom DGP-Kongress: Tipps für die Asthma-Therapie bei Kindern

[14.03.2019] Bei Kindern mit bronchialen obstruktiven Erkrankungen erfolgt die Auswahl des geeigneten Inhalationssystems vor allem nach dem Alter und dem Feinpartikelspektrum des Inhalators. Jedes Inhalationssystem hat dabei Vor- und Nachteile.  mehr»

32.  Magen-Darminfekte: Enterovirus-Infekt geht Zöliakie oft voraus

[14.03.2019] Enteroviren triggern möglicherweise eine Zöliakie bei Kindern. Das geht aus einer Studie norwegischer Wissenschaftler hervor.  mehr»

33.  Nephrologen fordern: eGFR muss Teil des Check-ups werden!

[14.03.2019] Die Nephrologen in Deutschland fordern anlässlich des Weltnierentags erneut, dass die Bestimmung der geschätzten glomerulären Filtrationsrate (eGFR) in den Check-up 35 aufgenommen wird.  mehr»

34.  Kardiologie: Neues zu Lipiden und Kognition

[13.03.2019] Weder die medikamentöse Blutdrucksenkung noch die Lipidsenkung mit einem Statin oder die Kombination beider Maßnahmen hatten in der HOPE-3-Studie auf längere Sicht Einfluss auf die Verschlechterung kognitiver Funktionen bei älteren Studienteilnehmern.  mehr»

35.  Gemeinsame Pneumologen-Tagung: Wenn aus kleinen Asthma-Patienten große werden

[13.03.2019] Kinder- und Erwachsenen-Pneumologen sind nicht immer einer Meinung, etwa wenn es um Asthma geht. Daher ist es richtig, dass die Fachgesellschaften jetzt gemeinsam tagen. Zu lösende Probleme gibt es genug.  mehr»

36.  Bei jüngeren Frauen: Herzprobleme führen oft auf falsche Fährte

[13.03.2019] Herz-Beschwerden bei Frauen unter 55 Jahren beruhen oft auf Störungen, die bei Männern nur selten eine Rolle spielen. Das birgt ein hohes Risiko für Fehldiagnosen, so Kardiologen.  mehr»

37.  Polypharmazie: Jedem zweiten Senior geht seine Arznei an die Nieren

[12.03.2019] Die Politik müsse Rahmenbedingungen für regelhafte Medikationsanalysen in der Apotheke setzen, lautet das Plädoyer bei einem Symposium der Bundesapothekerkammer.  mehr»

38.  Neue Leitlinie: Welche Diagnostik bei Synkope?

[12.03.2019] In der neuen ESC-Leitlinie zum Thema Synkope haben unverändert Anamnese, klinische Untersuchung und EKG einen hohen diagnostischen Stellenwert. Für Kipptisch, Karotisdruck und EPU gibt es Neubewertungen.  mehr»

39.  Modellrechnung: Frühere Koloskopie lohnt sich

[12.03.2019] Wer sich nur einmal im Leben einer Koloskopie unterzieht, sollte dies im Alter von etwa 55 Jahren tun, dann ist der Nutzen bei den gewonnenen Lebensjahren am höchsten.  mehr»

40.  Gehirnveränderungen: Kleineres Hirn bei hohem Herz-Kreislauf-Risiko

[11.03.2019] Bluthochdruck, Diabetes, Rauchen und andere Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind auch mit Veränderungen im Gehirn verbunden. Das hat eine britische Studie ergeben.  mehr»