81.  Neue Studiendaten: Warum Biostents das Herzinfarkt-Risiko erhöhen

[02.11.2017] Biologisch abbaubare Stents galten als Ideal-Lösung bei Koronarstenosen. Doch statt sich in Wohlgefallen aufzulösen, führen sie womöglich häufiger zu weiteren Infarkten. Schweizer Kardiologen sind der Ursache auf die Spur gekommen.  mehr»

82.  Gastroenterologen: Immer mehr Menschen nutzen Vorsorgekoloskopie

[02.11.2017] Die Zahl der Vorsorgekoloskopien ist innerhalb von zehn Jahren um 200 000 gestiegen. Das geht aus Daten des Berufsverbandes der niedergelassenen Gastroenterologen (bng) hervor. Insgesamt seien im vergangenen Jahr 1,78 Millionen Koloskopien vorgenommen worden.  mehr»

83.  Enterocolitis-Syndrom: Ursachensuche bei heftiger Reaktion auf Nahrungsmittel

[02.11.2017] Ursache gastrointestinaler Beschwerden nach dem Füttern von Beikost im Säuglingsalter kann auch ein Nahrungsprotein-induziertes Enterocolitis-Syndrom sein.  mehr»

84.  Umdenken bei Herzinfarkt: Kardiogener Schock weniger ist hier mehr

[01.11.2017] Bei Herzinfarkt-Patienten mit kardiogenem Schock ist es ratsam, sich bei der Revaskularisation zunächst nur auf die Infarktarterie zu konzentrieren. Werden mehr Gefäße behandelt, erhöht sich die Sterblichkeit.  mehr»

85.  Krebsinformationsdienst: Infos zu Lungenkrebs in leichter Sprache

[01.11.2017] Mit vielen Illustrationen und Texten, die den Regeln der leichten Sprache folgen, richtet sich die neue Broschüre des Krebsinformationsdienstes (KID) "Lungenkrebs was nun?" vor allem an Menschen mit Lern- und Leseschwierigkeiten oder geringen Deutschkenntnissen.  mehr»

86.  Aufklärungs-Aktion: Herzinsuffizienz im Fokus der Herzwochen

[01.11.2017] Die Herzstiftung startet am 1. November ihre Herzwochen zu Herzinsuffizienz: Mit bundesweiten Aktionen wird den ganzen Monat über Diagnose, Therapie und Prävention informiert.  mehr»

87.  Welt-Tuberkulose-Bericht: Zu wenig Fortschritte im Kampf gegen TB

[30.10.2017] Das Fazit des Welt-Tuberkulose-Berichts der WHO fällt negativ aus: Die internationalen Anstrengungen reichten nicht, um den Kampf gegen die Epidemie zu gewinnen.  mehr»

88.  Pharmakotherapie: Xarelto® bekommt ein neues Einsatzgebiet

[30.10.2017] Das Unternehmen Bayer hat von der Europäischen Kommissiondie Zulassung für ein neues klinisches Einsatzgebiet für seinen oralen Faktor-Xa-Inhibitor Xarelto® (Rivaroxaban) 10 mg erhalten.  mehr»

89.  Leberzellkarzinom: Mehr Chancen bei Progredienz eines HCC

[30.10.2017] Mit der im August 2017 erfolgten EU-Zulassung von Regorafenib als Zweitlinientherapie eröffnet sich für HCC-Patienten mit Progress unter Sorafenib die Möglichkeit einer Sequenztherapie. Das mediane Gesamtüberleben bessert sich unter Regorafenib deutlich verglichen mit Placebo.  mehr»

90.  Ankylosierende Spondylitis: IL-17A-Blockade bremst Entzündung und Verknöcherung

[30.10.2017] Interleukin(IL)-17A ist an vielen Stellen in der Pathogenese der Ankylosierenden Spondylitis beteiligt. Die Blockade dieses Botenstoffs beeinflusst Entzündung und Verknöcherung bei AS positiv.  mehr»